Seminar "IT & Recht - Datenschutz mit arbeitsrechtlichem Aspekt" Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.05.2010 Michaela Holy

Seminar "IT & Recht - Datenschutz mit arbeitsrechtlichem Aspekt"

Nach den Vorkommnissen der letzten Monate (Stichwort Lidl, ÖBB oder Tiger-Lacke) und der aktuellen Datenschutznovelle hat sich das Unternehmen enwc Rechtsanwälte dazu entschlossen, die aktuelle Veranstaltung dem Thema Datenschutz und Arbeitsrecht zu widmen.

Wolfgang Kapek und Andreas Schütz, Partner von enwc Rechtsanwälte und Experten im Bereich Arbeits- bzw. IT-Recht, bieten einen praxisnahen Workshop rund um die Themen Mitarbeiterüberwachung, betriebliche Kontrollmaßnahmen und internationale Datenübermittlung.

Folgende Fragen werden im Rahmen des Seminars unter anderem beantwortet: Welches Rüstzeug benötigen Datenschutzbeauftragte und HR-Leiter, um ihre Aufgaben im Zusammenhang mit Mitarbeiterdaten optimal zu meistern? Wie steht es um den korrekten Umgang mit Personal-Daten, insbesondere in Bezug auf Mitarbeiter-Überwachung? Welche betriebliche Kontrollmaßnahmen können problemlos eingesetzt werden und inwieweit muss der Betriebsrat eingebunden werden? Und schließlich: Wie sieht es mit der grenzüberschreitenden Übermittlung von Daten in international tätigen Unterenhmen aus?

Mit diesem Seminar erhalten Interessierte das nötige Rüstzeug, um beispielsweise die Aufgabe als betrieblicher Datenschutzbeauftragter oder HR-Verantwortlicher im Zusammenhang mit Mitarbeiterdaten optimal zu meistern. Hier erfährt man Wissenswertes über den korrekten Umgang mit HR-Daten, insbesondere ob und wie ein Arbeitgeber seine Mitarbeiter überwachen darf. Außerdem lernen die Teilnehmer den richtigen Einsatz von betrieblichen Kontrollmaßnahmen, welche Mitarbeiter-Kontrollmaßnahmen die Menschenwürde berühren und inwiefern ein Betriebsrat bei der Umsetzung von solchen Maßnahmen eingebunden werden muss. In einem eigenen Praxisteil wird außerdem ausführlich auf die Lösung typischer Fragestellungen eingegangen.

Das Seminar findet am Donnerstag, dem 27. Mai 2010 von 9 bis 13 Uhr am Schwarzenbergplatz 7 in 1039 Wien statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 680 Euro pro Person, Seminarunterlagen und Verpflegung sind inklusive. Interessierte können sich hier anmelden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: