Auftaktveranstaltung des Netzwerks der Elektrotechnikerinnen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.05.2010 Michaela Holy

Auftaktveranstaltung des Netzwerks der Elektrotechnikerinnen

Nach wie vor sind Frauen in technischen Berufen wesentlich weniger vertreten als Männer, oft fehlt es ihnen auch an entsprechenden Möglichkeiten, sich zu vernetzen. Dem schafft femOVE Abhilfe.

Mit dem Ziel, Frauen in der Elektrotechnik und damit verwandten Berufsfeldern in Österreich zu unterstützen und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zu schaffen, wurde die Plattform femOVE vom Österreichischen Verband für Elektrotechnik OVE ins Leben gerufen.

Am 7. Juni 2010 lädt der OVE zur Auftaktveranstaltung "Das Potenzial Elektrotechnikerinnen - die Chance für Wissenschaft und Wirtschaft" dieser neuen Plattform ein! Auch Herren sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Der Österreichische Verband für Elektrotechnik (OVE) repräsentiert alle Bereiche der Elektrotechnik und Informationstechnik und vertritt die Interessen seiner Mitglieder sowie der gesamten Branche auf nationaler und internationaler Ebene. Seine Kerngebiete sind die elektrotechnische Normung, die Zertifizierung, die Blitzortung und Blitzforschung sowie die fachliche Aus- und Weiterbildung. Der OVE ist der offizielle österreichische Vertreter bei IEC und CENELEC, den internationalen und europäischen Normungsorganisationen für die Elektrotechnik. Der OVE steht für die Förderung der Wissenschaft, die Vertretung des Berufsstandes des Elektrotechnikers und für die Sicherheit von elektrotechnischen Anwendungen. Die Aktivitäten seiner Fachgesellschaften dienen dem Erfahrungsaustausch, dem Aufbau von Expertennetzwerken und der Imagebildung.

Als Impulsreferentin konnte die Nachrichtentechnikerin Ulla Birnbacher, Trägerin des Hedy Lamarr-Preises, gewonnen werden. Durch das Programm führt Marie-Theres Euler-Rolle, die auch die abschließende Podiumsdiskussion moderieren wird.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und findet am 7. Juni von 11 bis 13 Uhr im Boecklsaal der TU Wien am Karlsplatz 13 statt. Um Anmeldung wird gebeten!

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: