APA-IT zeichnet wieder aus Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.09.2010 Alex Wolschann/pi

APA-IT zeichnet wieder aus

Eine Software zur Simulation sozialer Gruppenprozesse und eine Applikation zur innovativen Verwaltung von Musikdateien wurden als Sieger der diesjährigen APA-IT-Challenge ausgezeichnet.

Der Innovationspreis für multimediales Contentmanagement wurde zum zweiten Mal in den beiden Kategorien »Academia« für wissenschaftliche Arbeiten und »Start-up« für Jungunternehmen vergeben. »IT lebt von Innovationen – einmal im Jahr möchten wir die besten Entwicklungen von jungen IT-Profis vor den Vorhang holen«, so der Geschäftsführer von APA-IT und Initiator des Preises Gerald Klima. In der Kategorie »Academia«, die alle Lösungen umfasst, die im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten entwickelt wurden, dürfen sich Florian Eckkramer und Reinhard Grimm über den ersten Platz freuen. Ihr Projekt A-SIA (Automated Social Impulse Analysis) ermöglicht die Erfassung und Visualisierung von sozialen Vorgängen in Gruppen. In der Kategorie »Start-up« für Jungunternehmer waren Johann Waldherr, Thomas Lidy und Wolfgang Jochum vom Unternehmen Spectralmind – intelligent audio technology siegreich. Ihr Programm sonarflow ordnet Musik intelligent nach Klanginhalten und bietet so eine intuitive Navigation auch in großen Musikarchiven. Die APA-IT-Challenge ist pro Kategorie mit je 5.000 Euro Preisgeld dotiert. Hochrangige fachjury Die Einreichungen wurden von einer Fachjury in anonymisierter Form anhand der Kriterien Innovationsgrad, technologische Umsetzung und wirtschaftliche Umsetzbarkeit bewertet. Mitglieder der Jury waren: Markus Costabiei (Tech2B), Richard Grasl (Kaufmännischer Direktor ORF), Robert John (Microsoft Österreich), Hannes A. Schwetz (Austria Wirtschaftsservice), René Tritscher (Fachverbandsgeschäftsführer Unternehmensberatung und Informationstechnologie & Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen, WKO), Michael Wiesmüller (BMVIT) und Gerald Klima (APA-IT). Die APA-IT will den Innovationspreis auch im nächsten Jahr weiterführen, Informationen über die neue Ausschreibung sollen zeitgerecht veröffentlicht werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: