E-Gov.City präsentierte sich auf Kommunalmesse Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.09.2010 pi/Christof Baumgartner

E-Gov.City präsentierte sich auf Kommunalmesse

Die Plattform "Digitales Österreich" hat gemeinsam mit langjährigen Partnern die "E-Gov.City" im Rahmen der Kommunalmesse in Graz bezogen, um Praxisanwendungen und interessante Entwicklungstrends vorzustellen.

Zahlreiche Politiker, Bürgermeister und Gemeindebedienstete versammelten sich beim Stand und informierten sich über die neuesten E-Government-Lösungen. Zahlreiche hochkarätige Gäste, darunter Vizekanzler und Finanzminister Josef Pröll und Außenminister Michael Spindelegger, ließen es sich nicht entgehen, über die Services auf der »E-Gov.City« mit sämtlichen Partnern der Plattform »Digitales Österreich« zu plaudern. Die Möglichkeit, zeit- und kostenaufwendige Amtswege zu vermeiden und diese auf elektronischem Wege durchzuführen, soll die Bürger zu einer vermehrten Nutzung der E-Government-Angebote motivieren. Wenn schon die Bürgerkarte nicht den erwünschten beziehungsweise erwarteten Durchbruch gebracht hat, so soll jetzt die Bürgerkartenfunktion am Mobiltelefon in die Bresche springen. Die Handy-Signatur stellt zusätzlich zur elektronischen Signatur mittels Bürgerkarte und E-Card eine weitere Alternative für mobile Nutzer von Amtswegen dar, ohne dass wie bei den anderen Möglichkeiten eigene Karten und/oder Hardware angeschafft werden müssen. So können unter anderem Kinderbetreuungsgeld, Studienbeihilfe, Strafregisterauszug, Sozialversicherungsauszug, die Meldebestätigung und eine Gewerbeanmeldung online beantragt werden. Die Partner, die auf der »E-Gov.City« ihre Produkte vorstellten, sind das Bundeskanzleramt, das Finanzministerium, das Innenministerium (SU.ZMR), Wien.at, A-Trust, Exthex, Fabasoft, HPC Dual, Microsoft, ÖBB, SAP, SEC Consult und SYMA.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: