Innovation Seed Camp Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.10.2010 Michaela Holy

Innovation Seed Camp

Die Austria Wirtschaftsservice (aws) veranstaltet heuer zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit ESTC2010 das Innovation Seed Camp. Der Wettbewerb um die beste IKT-Business-Idee läuft bis zum 27.10.

Den Siegern winken Preisgelder von bis zu 5.000 Euro sowie individuelle Beratung. Die Sieger werden während der European Semantic Technology Conference ESTC2010 (2. bis 3. Dezember in Wien) ausgezeichnet.

"Gerade in der Frühphase von Start-ups ist der einfache Zugang für Gründer zu einem Netzwerk aus Kapitalgebern, erfolgreichen Unternehmern und Technologie-Experten ausschlaggebend. Das macht das Format des Innovation Seed Camps einzigartig", so Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer der aws. So sind auch dieses Jahr Jungunternehmer eingeladen, ihre Business-Ideen zur kommerziellen Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie einzureichen.

2009 wurden 16 Projekte aus 12 Ländern zur Präsentation beim Innovation Seed Camp nominiert. "Österreichische Startups sind im internationalen Spitzenfeld", meint aws-Geschäftsführer Johann Moser: "Im Jahr 2009 gingen der zweite und der dritte Platz an Gründer aus Österreich." Auch 2010 wird eine starke Performance der österreichischen Einreichungen erwartet.

Das Innovation Seed Camp wird als ganztägiger Workshop organisiert. Es beginnt mit Präsentationen einer Vorauswahl der besten Ideen. Es folgen private Beratungsgespräche mit Investoren und Venture Capitalists. Die Workshops schließen mit einer hochrangigen Venture Capitalist Runde. Der erste Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Der zweite und der dritte mit 2.000 bzw. 1.000 Euro. Von unschätzbarem Wert ist jedoch die individuelle Begutachtung der Geschäftsidee durch namhafte Investoren und Venture Capitalists.

Bei der vierten European Semantic Technology Conference am 2. und 3. Dezember 2010 in Wien dreht sich alles um den Einsatz und das Potenzial von semantischen Technologien. Zahlreiche innovative semantische Anwendungen sowohl der multinationalen IKT-Industrie als auch der jungen europäischen Start-ups werden präsentiert. Workshops und Podiumsdiskussionen wie auch Networking Events bieten den Besuchern exzellente Gelegenheiten, um internationale Kontakte zu knüpfen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: