Red Arrow 2010 an Alfred Stratil und Austro Control verliehen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.11.2010 Michaela Holy

Red Arrow 2010 an Alfred Stratil und Austro Control verliehen

Im Rahmen des jährlichen Infrastruktursymposiums Future Business Austria (FBA) wurde auch heuer die Auszeichnung Red Arrow für besonderes Engagement zur Verbesserung der österreichischen Infrastruktur verliehen.

Die diesjährigen Preisträger sind Alfred Stratil, Bereichsleiter für Telekom und Post im BMVIT und die österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt Austro Control, repräsentiert durch ihre beiden Vorstandsdirektoren Heinz Sommerbauer und Johann Zemsky. Die Auszeichnungen für herausragende Infrastrukturleistungen wurden durch Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, VizekanzlerJosef Pröll, Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung und David Ungar-Klein, dem Initiator von Future Business Austria, überreicht.

Die Infrastruktur-Auszeichnung Red Arrow wird für besondere Leistungen rund um die Infrastruktur und den Wirtschaftsstandort Österreich verliehen. Damit werden österreichische Persönlichkeiten, Unternehmen und Institutionen seit dem Jahr 2007 für besondere Verdienste und den Einsatz für die heimische Infrastruktur, deren Ausbau und Effizienzsteigerung geehrt. Die Preisträger werden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren von einer Expertenjury ermittelt. Die Red Arrows 2010 wurden heute im Rahmen des exklusiven FBA-Business Breakfast im kleinen Festsaal der Industriellenvereinigung überreicht. Unter den über 100 geladenen Gästen, die auch gespannt der Präsentation des Future Business Austria Infrastrukturreport 2011 beiwohnten, fanden sich Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung ein.

KATEGORIE IKT In der Kategorie IKT entschied sich die Jury für einen Branchenexperten. Alfred Stratil, Bereichsleiter für Telekom und Post im BMVIT, wurde für seine Leistungen zur Stärkung des Infrastrukturbereichs IKT in Österreich mit dem Red Arrow ausgezeichnet. Mit seinem hohen Engagement konnte er einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Österreichs Wirtschaft und Konsumenten von liberalisierten Rahmenbedingungen im IKT-Bereich profitieren können. Neben seiner Tätigkeit als Mitglied der Post-Control-Kommission und seiner Mitarbeit in hochrangigen EU-Arbeitsgruppen, vermittelt Stratil seine große Expertise auch bei zahlreichen Vortragstätigkeiten im In- und Ausland.

Stratil zeigte sich sichtlich gerührt über die begehrte Auszeichnung und erklärte, dass er seine Arbeit als Umsetzung politischer Rahmenbedingungen verstehe, ihm dabei jedoch auch die Möglichkeit eingeräumt wurde, seine Ideen und seine Kreativität in die Projekte einfließen zu lassen. Er schätze sich glücklich, am Aufbau der Fernmeldehoheitsverwaltung, einer im Jahre 1993 neu gegründeten Behördenstruktur, beteiligt gewesen zu sein. Stratil fügte hinzu, dass es "mit der Schaffung der weisungsfreien Regulierungsbehörde und der Vergabe der ersten privaten Mobilfunkkonzession insgesamt gelungen sei, ein solides Fundament für den liberalisierten Telekom-Markt in Österreich zu legen".

KATEGORIE VERKEHR Für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Infrastrukturbereich Luftfahrt erhielt Austro Control einen Red Arrow in der Kategorie Verkehr. In Empfang wurde die Auszeichnung von den beiden Vorständen, Heinz Sommerbauer und Johann Zemsky, genommen. Das privatwirtschaftlich geführte Unternehmen, welches sich im Besitz der Republik befindet, konnte sich besonders durch seine Verdienste im Bereich Internationalisierung und Single European Sky auszeichnen. Mit rund 1.000 Mitarbeitern sorgt Austro Control für die Sicherstellung höchster Qualitätsstandards in Sicherheit, Pünktlichkeit und Komfort für Airlines und Passagiere. Damit erbringt sie wesentliche Leistungen zur Sicherung des Hub Wien, der insbesondere für die österreichische Headquarter-Politik von großer Bedeutung ist.

Heinz Sommerbauer, Vorstandsdirektor von Austro Control, betonte: "Dieser Preis ist für unser Unternehmen eine ganz besondere Auszeichnung und zeigt, dass die hohe Qualität unserer Leistungen für die österreichische Luftfahrt verstärkt wahrgenommen wird. Gerade mit einer effizienten und wirtschaftlichen Abwicklung des Flugverkehrs am Flughafen Wien leistet Austro Control einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts." Austro Control Vorstandsdirektor Johann Zemsky hob die Aufgaben hervor, die die Flugsicherung in der Zukunft erwarten: "Die künftigen Herausforderungen, die insbesondere auf europäischer Ebene auf uns zukommen sind beachtlich. Wir sind aber zuversichtlich und werden die Umsetzung eines einheitlichen europäischen Luftraumes im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv vorantreiben."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: