Technik fürs Leben-Preis 2011 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.12.2010 Michaela Holy

Technik fürs Leben-Preis 2011

Mit dem bisherigen Höchstwert von 121 Anmeldungen – das sind um 50 Prozent mehr als im Vorjahr – geht der Bosch "Technik fürs Leben"-Preis in die nächste Runde.

„Eine wirklich tolle Steigerung!“, freut sich Karl Strobel, Alleinvorstand der Robert Bosch AG, über den Ansturm an Anmeldungen. Insgesamt haben heuer knapp 300 Schüler ihre Teilnahme an Österreichs größtem HTL-Wettbewerb angekündigt. Mit 54 Teams aus oberösterreichischen HTL und 31 aus Niederösterreich kommen über zwei Drittel der Teilnehmer aus diesen beiden Bundesländern. Das Linzer Technikum führt das Anmelderanking dabei klar mit 29 Nennungen an. Die Projekte reichen heuer von einer Black Box fürs Auto über den Umbau eines Dieselmotors auf Biogas-Betrieb, bis hin zum windenergiebetriebenen Wüstenfahrzeug. Auf die Gewinner des Technik fürs Leben-Preis warten bei der Verleihung im Juni 2011 wieder sechsmonatige Berufspraktika in einem der Unternehmen der Bosch-Gruppe.

Innovative Ideen und Ansätze zu Umweltschutz und alternativen Energiequellen sind diesmal bei besonders vielen Projektideen ein Thema. So entwerfen Schüler der HTL Mössingerstraße in Klagenfurt unter dem Motto „IT for Africa“ eine Photovoltaik-Energiequelle, die den neu eingerichteten Computerraum einer afrikanischen Schule betreiben soll. Drei Schüler aus Wien arbeiten an einer neuen Lösung, wie Daten mittels Lichtwellen einfach via Luft-Schnittstelle übertragen werden können. Die Entwicklung und Fertigung einer Ökoturbine, die auf umweltschonende Weise Energie gewinnt, ohne dabei das Landschaftsbild zu beinträchtigen, planen SchülerInnen des Linzer Technikums. „Diese vielversprechenden Projekttitel und die weitere Steigerung der Anmeldezahl beweisen einmal mehr, wie groß das Potential und der Ideenreichtum des heimischen Techniker-Nachwuchses sind. Dass gerade 2011 – im 125. Jubiläumsjahr des Unternehmens Bosch – so viele Schüler am Technik fürs Leben-Preis teilnehmen, wird die Preisverleihung, die diesmal in einem ganz besonderen Rahmen stattfindet, noch spannender machen“, sagt Strobel.

Mehr als die Hälfte der Projektanmeldungen fällt heuer in die Kategorie Industrietechnik. Nummer zwei ist in diesem Jahr die Gebrauchsgüter & Gebäudetechnik, gefolgt von der Kfz-Technik. Zum ersten Mal dabei sind 2011 auch die Wiener HTL Ottakring und die HTBLA Wels (OÖ). Die Nummer 1 im Anmelderanking ist die oberösterreichische HTBLA Linzer Technikum – von dort sind insgesamt 29 Projektanmeldungen eingetrudelt. Schon seit der Einführung des Technik fürs Leben-Preis im Jahr 2008 nehmen Schüler des Linzer Technikums am Wettbewerb teil und haben in der Kategorie Kfz-Technik auch schon einmal den Sieg davongetragen. Wer heuer in den drei Preis-Kategorien abräumen wird – das steht noch in den Sternen. Fest steht aber, dass die knapp 300 angemeldeten Schüler bis zum Einreichschluss am 30. April 2011 noch auf Hochtouren tüfteln werden, um die Jury mit ihren Arbeiten zu überzeugen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: