Staatspreis Multimedia & E-Business verlängert Einreichfrist Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.01.2011 Rudolf Felser

Staatspreis Multimedia & E-Business verlängert Einreichfrist

Noch bis 15. Jänner 2011 können Unternehmen, Organisationen, Agenturen und private Initiativen ihre Projekte einreichen.

Zum 14. Mal wird heuer der Staatspreis für Multimedia und E-Business vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich verliehen. Die Preise werden in sechs Kategorien vergeben. Zudem warten ein Förderpreis, ein Innovationspreis sowie eine Sonderauszeichnung der WK Wien auf ihre Gewinner.

Folgende Kategorien werden 2010/11 bewertet:

  • Content und Multimedia:
    • Kultur, Lernen, Wissen
    • Gesundheit, Information, Tourismus
    • Games, Entertainment, Fun
  • E-Business und Services:
    • Social Media Apps / E-Marketing / E-Public Relations (c2c/b2c)
    • Mobile Apps/ m-Services / e-Commerce (c2c/b2c)
    • Cloud Services/ E-Government / E-Services (b2b/g2b)

Vom 28.-30. Jänner 2011 werden die eingereichten Projekte von einer Jury gesichtet und bewertet. Die Nominierten für den Staatspreis werden dann Anfang Februar bekannt gegeben und zur Staatspreis-Gala am 3. März 2011 in die Wirtschaftskammer Österreich eingeladen, in der an diesem Tag zudem der E-Day stattfindet. Durch die Kooperation mit dem E-Day haben die Nominierten nicht nur die Chance, ihre Projekte bei einer Ausstellung als eine "Straße der Sieger" zu präsentieren, sondern auch, sich an Ort und Stelle untereinander und mit Experten zu vernetzen. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: