IT und Kunst Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.01.2011 Michaela Holy

IT und Kunst

Der Künstler Friedrich Biedermann präsentiert sein Kunstprojekt "spacelens 02" in den Büroräumen der Marcus Izmir Group.

„In der Kunst wie auch bei der agilen Software-Entwicklung werden Ziel und Werk im Laufe des Entstehungsprozesses durch neue Erkenntnisse aus der Auseinandersetzung mit der Sache weiterentwickelt und optimiert. Jede Programmierung ist ein komplexes Kunstwerk aus Gedanken, Erfahrungen und vorgelagerten Prozessen, die dem Künstler ermöglichen, auf das Wesentliche hinzuführen. Am Ende offenbart sich ein klares Bild bzw. eine simple Oberfläche“, so ­Marcus Izmir, CEO der Marcus Izmir Group. Friedrich Biedermann - bekannt dafür, dass er bei seinen Kunstwerken mit verschiedenen Medien spielt - bindet den Betrachter in sein Objekt ein, lässt ihn in die abstrakte Welt der Pixel frei ein­tauchen. Durch Variationen aus Pixeln entstehen Information und Bewegung. Die Verquickung der „Pixel“ mit dem mechanischen Effekt einer Filmprojektorblende schafft aus der eindimensionalen Ebene ein räumliches Erlebnis. Die sensitiven Eindrücke variierender Windstärken machen die abstrakte Welt der IT spürbar. Die jeweils eigene Wahrnehmungsgeschwindigkeit modelliert die Empfindungen.

„Das Erleben der IT als Wind ist für mich bei ‚Spacelens 02‘ zeitgemäß und eindrucksvoll“, so Izmir. „Wind ist auch Symbol für Abschluss von Altem und Raum für Neues. Gerade jetzt weht ein frischer Wind in der IT, denn sie definiert sich durch die Cloud-Technologien völlig neu. Fokus Mensch! Eine sehr spannende Phase, in die ich auch persönlich voller Begeisterung wieder intensiv eingebunden bin.“

Biedermann und Izmir haben sich im Zuge des Projektes Young Art Auction kennengelernt. „Aktuelle Kunst im eigenen Unternehmen zu zeigen ist ein klares ­Signal für eine offene, innovative Unternehmenskultur. Unsere Aufgabe ist es, für unsere Kunden dieses Potenzial maßgeschneidert aufzubereiten“, so der Geschäftsführer der Veranstaltung, Raimund ­Deininger.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: