Gastkommentar: Rezession nutzen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.02.2009 Walter Weihs*

Gastkommentar: Rezession nutzen

In Zeiten der Rezession erfordern Entscheidungen zu IT-Investitionen die ungeteilte Aufmerksamkeit der Unternehmensvorstände.

Unternehmensvorstände aller Branchen sollten gerade in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs die großen unternehmerischen Chancen wahrnehmen, die sich aus den jüngsten Fortschritten der Softwareindustrie ergeben. In allen Industriezweigen, bei Versicherungen, Banken, aber auch im öffentlichen Bereich stehen Vorstände wie auch Geschäftsführer vor der schwierigen Aufgabe, ihre Aufmerksamkeit zeitgleich auf Themen wie Kostenmanagement und Marktkonsolidierung, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie die Erschließung neuer Märkte zu richten.

Diesem enormen Druck kann heute aber effektiv nur mit Softwarelösungen begegnet werden. In Zeiten der Rezession erfordern Entscheidungen zu IT-Investitionen daher die ungeteilte Aufmerksamkeit der Unternehmensvorstände. Wer den strategischen Wert von IT-Technologien für sein Unternehmen heute verkennt, riskiert – angesichts schnellerer, agilerer Mitbewerber – auf der Strecke zu bleiben.

WACHSENDES INTERESSE AN BUSINESS PROCESS MANAGEMENT UND CO Bei der Software AG verzeichnen wir ein wachsendes Interesse an den neuen, Business-orientierten Infrastruktur-Softwaretechnologien. Dieses Wachstum wird auch durch die aktuelle Wirtschaftskrise nicht gebremst. Die Entscheidungsprozesse haben sich aktuell zwar rezessionsbedingt verlängert, dennoch werden IT-Investitionen durchaus getätigt, wenn damit ein deutlicher ROI zu erzielen ist. Die Sachlage ist daher eindeutig - Unternehmen, die bereits frühzeitig in Softwaretechnologien zur Infrastrukturoptimierung investieren, erzielen tatsächlich Kostensenkungen, mehr Flexibilität und dadurch Wettbewerbsvorteile. Mehr denn je gilt dies beispielsweise für Investitionen in die jüngste Generation der Business-Process-Management-Technologien.

WESENTLICH MEHR AUGENMERK AUF STRATEGISCHEN WERT DER IT LEGEN Der strategischen Ausrichtung der IT-Landschaft an den Geschäftszielen des Unternehmens ist daher in wirtschaftlich angespannten Zeiten noch mehr Augenmerk zu widmen. Nicht nur um Kosten sparen zu können, sondern auch, um rasch auf geänderte Marktbedingungen reagieren zu können.

In Österreich haben Unternehmen wie beispielsweise Mondi,OMV, Raiffeisen oder der Versicherungskonzern Uniqa bereits frühzeitig erkannt, dass mit dem Einsatz von Business-orientierten Infrastruktur-Softwaretechnologien – wie etwa der Webmethods-Produktsuite – tatsächlich Kostensenkungen, mehr Flexibilität und dadurch Wettbewerbsvorteile erzielt werden können. Mehr denn je gilt dies für Investitionen in die jüngste Generation der Geschäftsprozess-Management- Technologien.

Daher muss die öffentliche Hand auch bei der Umsetzung diverser Konjunkturpakete stärker auf den Ausbau der Hightech-Branchen und die Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze achten. So, wie es etwa in den USA bereits der Fall ist.

*Walter Weihs ist Österreich-Chef der Software AG.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: