Rückblick auf die Software Quality Days 2009 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.02.2009 Rudolf Felser

Rückblick auf die Software Quality Days 2009

Während der drei Kongresstage fanden sich rund 300 Mitglieder der Software-Test- und Quality-Community im Wiener Hotel Arcotel Wimberger ein.

Vom 20.-22. Jänner 2009 fanden zum ersten Mal die Software Quality Days – veranstaltet in Wien vom Software Quality Lab – statt. Während der drei Kongresstage fanden sich rund 300 Mitglieder der Software-Test- und Quality-Community im Wiener Hotel Arcotel Wimberger ein, um Erfahrungen auszutauschen, sich Informationen und Anregungen zu holen und sich weiterzubilden.

Schon der erste Tag war mit rund 70 Teilnehmern gut besucht, sie erwarteten sieben Workshops mit namhaften Tutoren belegt. Das Tutorium zum Thema Requirements-Management war sogar so stark nachgefragt, dass kurzfristig ein zweiter Workshop zum gleichen Thema durchgeführt wurde. Andere Themen standen ebenfalls am Programm, wie z.B. GAMP 5 als Validierungs- und Qualitätsstandard im medizinischen und pharmazeutischen Umfeld.

Am zweiten Tag startete der Konferenzteil der Veranstaltung mit der Begrüßung aller Teilnehmer durch die beiden Geschäftsführer von Software Quality Lab, Johannes Bergsmann und Klaus Veselko. Die Keynote von Professor Plösch von der Johannes Kepler Universität war eines der ersten Highlights des Tages. Er berichtete über innovative und praxisnahe Qualitätsstandards, die gemeinsam mit Siemens in einem Projekt erarbeitet und definiert wurden. Danach wurden verschiedene Vorträge in bis zu fünf parallelen Tracks (z.B. in den Themenbereichen Requirements-Engineering, SW-Testen und Test-Methoden, Prozesse und Qualitätsmanagement, Test- und Requirements-Tools) angeboten.

Während der gesamten Konferenz war der Ausstellungsbereich mit den 17 Ausstellern (Anecon, ATB – Austria Testing Board, ASQF/ISQI, Borland, Compuware, Hitex, Hood Group, HP Software, Imbus, QA Systems, Ranorex, Siemens, Simpleworks, Software Quality Lab, STEV, Tricentis und Verifysoft Technology) geöffnet und bot den Teilnehmern und Anbietern ein Forum zum zwanglosen Informationsaustausch und Networking innerhalb der Community.

Am Ende des ersten Konferenztages wurden die Teilnehmer mit der einzigen englischsprachigen Keynote belohnt. Die Test-Expertin Isabel Evans, Co-Autorin des Buchs "SW-Testing Foundations", das als Basiswerk für die Certified Tester Ausbildung nach ISTQB gilt, unterhielt das Auditorium mit einer Präsentation über generelle Erfahrungen und Überlegungen zu Qualitätssicherung und Testen in SW-Projekten.

Auch der letzte Tag der Veranstaltung bot mit drei Keynotes sowie Fachvorträge und Networking ein abwechslungsreiches Programm. Den Anfang machte Peter Liggesmeyer vom Fraunhofer Institut und der Universität Kaiserslautern. Er sprach über die spezielle Herausforderung der Qualität von Embedded Software. Vor dem Mittagessen erläuterte Günther Limböck wie er als Quality Governance Manager der SAP mit entsprechenden Metriken die Qualität der Standardsoftware messen und verbessern konnte.

Der nicht-fachliche Höhepunkt der Konferenz war die abschließende Keynote von Wolfgang Fasching, der als Mount Everest Bezwinger und dreifacher Race-Across-America-Sieger über Ziele, Motivation und Erfolg referierte und mit seinem packenden Vortrag anschaulich Parallelen zu IT- und SW-Projekten aufzeigte.

Die Software Quality Days sollen nach Aussage der Veranstalter von nun an jährlich stattfinden – das nächste Mal vom 19. bis zum 21. Jänner 2010. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: