Gartner prophezeit einbrechenden PC-Markt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.03.2009 Alex Wolschann

Gartner prophezeit einbrechenden PC-Markt

Gartner erwartet 2009 für die PC Branche den höchsten Absatzrückgang ihrer Geschichte. Elf Prozent soll der Rückgang gegenüber dem Vorjahr betragen.

Das IT Markforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner erwartet für das Jahr 2009 für die PC Branche den höchsten Absatzrückgang ihrer Geschichte. Laut einer aktuellen Prognose von Gartner werden in diesem Jahr 257 Millionen PCs verkauft, was einem Rückgang um 11,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Den bisherigen höchsten Rückgang erlebte die Branche im Jahr 2001 mit 3,2 Prozent.

Der beispiellose Rückgang wird alle Märkte betreffen. Die Schwellenländer erlebten ihre größte Krise bislang im Jahr 2002 mit einem Rückgang von 11,1 Prozent. Die Industrieländer hatten ihr bisheriges Krisenjahr 2001 mit 7,9 Prozent Rückgang. In diesem Jahr werden beide Märkte diese Marken unterschreiten: Der Rückgang in den Schwellenländern wird voraussichtlich 10,4 Prozent betragen, in den Industrieländern 13 Prozent.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: