Sms.at baut Wiener Standort aus Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.03.2009 Rudolf Felser

Sms.at baut Wiener Standort aus

Das Ziel ist, die Vertriebsagenden zu stärken und weiter in Online-Werbung, Mobile Marketing und Mobile Advertising zu investieren.

Das steirische Unternehmen Sms.at expandiert und baut mit Anfang des Jahres seinen Standort in Wien aus. Das Ziel: Die Vertriebsagenden kontinuierlich zu stärken und weiter in die Wachstumsmotoren Online-Werbung, Mobile Marketing und Mobile Advertising zu investieren. Die Leitung des jungen Wiener Teams übernimmt der erfahrene Marketing- und Kommunikationsprofi Wilfried Lechner, der zuletzt bei Telekom Austria und EMI Music tätig war.

Bereits Mitte 2008 hat das steirische Unternehmen gemeinsam mit Eigentümer Buongiorno ein Büro in der Bundeshauptstadt bezogen und in den letzten Monaten sein Vertriebsteam aufgebaut. Seit Anfang 2009 wird das junge Team von Wilfried Lechner in seiner Position als Head of Marketing Services geleitet. Der studierte Kommunikationswissenschaftler war zuvor unter anderem als Projekt- und Salesmanager bei der Telekom Austria sowie als Business Manager für EMI Music in Österreich und der Schweiz tätig. Lechner zur Neustrukturierung des Sms.at-Standortes in Wien: "Es ist kein Geheimnis, dass die Themen Online-Werbung & Mobile Marketing immer stärker im Kommen sind, vor allem auch die Konvergenz von Online und Mobile. Hier sehe ich ein großes Zukunftspotential und freue mich auf die neue Aufgabe bei Sms.at."

Mit der Umstrukturierung geht auch die Namensänderung der bisherigen Wiener Gesellschaft einher. Diese wird künftig als Sms.at Marketing Services firmieren, die Grazer Gesellschaft behält den Firmennamen Sms.at Mobile Internet Services bei. "In der Wiener Gesellschaft konzentrieren wir unsere Vertriebsagenden. Dies inkludiert den Verkauf von Online-Werbung, sämtliche Formen des mobilen Marketings sowie unsere SMS-Kommunikationslösungen für B2B-Kunden", erklärt Sms.at-Geschäftsführer Martin Pansy.

Schon in der Vergangenheit ist Sms.at in diesen Bereichen erfolgreich tätig gewesen, wie die Eigenvermarktung des Internetportals www.Sms.at oder Mobile-Marketing-Kooperationen mit Firmen wie Coca-Cola bestätigen. Erst kürzlich ließ das Unternehmen mit einer Erfolgsmeldung im Online-Bereich aufhorchen: Über 105 Millionen Seitenaufrufe im Jänner 2009 katapultieren Sms.at an die Spitze Österreichs beliebtester Online-Medien. Das Unternehmen reiht sich damit direkt hinter Größen wie orf.at oder gmx.at in die Riege der fünf meist genutzten Websites des Landes ein.(pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: