Fachkräfte von morgen im Softwarepark Hagenberg Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.03.2009 Rudolf Felser

Fachkräfte von morgen im Softwarepark Hagenberg

Heuer wurden wieder drei Schulklassen in den Softwarepark Hagenberg eingeladen, um sich bei AMS Engineering über Berufschancen zu informieren.

Auch wenn manche Unternehmen aufgrund der Wirtschaftslage derzeit pessimistisch agieren, darf die Ausbildung der Fachkräfte von morgen gerade jetzt nicht vernachlässigt werden, sagt Thomas Führer, Geschäftsführer von AMS Engineering. "Viele übersehen, dass es ein Leben nach der Krise gibt. Für den Erfolg unserer Firmengruppe sind hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter daher von entscheidender Bedeutung." Auch aus diesem Grund führt die Jobtour Freistadt auch heuer wieder drei Schulklassen ins Amsec-Gebäude im Softwarepark Hagenberg, um die Jugendlichen bei der dort ansässigen AMS Engineering über Lehrausbildung und Berufschancen zu informieren.

Anfang April April 2009 sind drei dritte Hauptschul-Klassen eingeladen, sich einen umfassenden Einblick ins Berufsleben zu verschaffen. Mitarbeiter und Lehrlinge klären die Fakten und beantworten Fragen zum Lehrberuf, speziell auch zu den bei AMS Engineering angebotenen Berufsbildern Bürokaufmann, Informationstechnologe Technik und Informationstechnologe Informatik.

Für Herbst 2009 sind schon drei von vier Lehrstellen fix an Jugendliche aus Hagenberg bzw. dem Einzugsgebiet vergeben. Auch wenn das Aufnahmeverfahren für 2009 abgeschlossen ist, engagiert sich AMS Engineering weiterhin, um Jugendliche über mögliche zukünftige Berufe und die Vorteile einer Lehrausbildung zu informieren. Denn gerade wenn es um die Ausbildung geht, sind gute Planung und Weitblick relevant. Außerdem gibt es schon wieder interessierte Jugendliche für die Lehrstellen ab Herbst 2010.

Aktuell werden in dem Unternehmen in Hagenberg 12 Lehrlinge ausgebildet. Als Teil der STIWA Group mit einem Lehrlingsanteil von 15 Prozent der Mitarbeiter kann AMS Engineering auf viel Erfahrung in der Lehrlingsausbildung zurückgreifen. Drei Lehrlinge von AMS Engineering haben 2009 die Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden und damit eine gefragte Qualifikation und eine solide Basis für den weiteren beruflichen Erfolg erlangt.

Wer sich für Karriere mit Lehre bei AMS Engineering interessiert, oder selbst Nachwuchs hat für den eine fundierte Ausbildung interessant sein könnte, sollte vielleicht die angebotenen Berufsinformationstage für Eltern und Jugendliche besuchen, die jährlich zwischen Oktober und Jänner stattfinden. Die Termine dazu und viele weitere Infos für zukünftige Lehrlinge findet man auf www.ams-engineering.com/lehrlinge. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: