Tricentis in der Schweiz Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.03.2009 Rudolf Felser

Tricentis in der Schweiz

Das Wiener Software-Unternehmen setzt nach der deutschen Niederlassung einen weiteren Expansionsschritt und hat eine Tochter in der Schweiz eröffnet.

Tricentis Technology & Consulting mit Sitz in Wien ist Spezialist für Software-Qualitäts­sicherung und Testautomatisierung. Mit dem TOSCA Commander bietet das Unternehmen ein Tool dass es eigenen Angaben zufolge ermöglicht, bei der Testautomation ohne Programmierung auszukommen. Dadurch wird der Wartungsaufwand der laufenden Qualitätssicherung auf ein absolutes Minimum reduziert. Ein Return on Invest werde daher in kürzester Zeit erreicht, so Tricentis.

Die Erfolge der letzten beiden Jahre auf dem Heimatmarkt Österreich und vor allem auch am ersten Auslandsmarkt Deutschland haben die beiden Geschäftsführer Wolfgang Platz und Franz Fuchsberger nun bewogen, wie angekündigt (siehe "Erfolgreiche Tricentis-Tochter") den nächsten Expansionsschritt zu setzen. Das hat für Franz Fuchsberger viel mit dem vertrieblichen Erfolg zu tun: "Nach großen Kundengewinnen vor Ort wie UBS AG, Allianz Suisse und Abraxas, ist es die logische Weiterentwicklung, nun auch vor Ort in der Schweiz Flagge zu zeigen. Mit diesem Schritt signalisieren wir unseren Schweizer Kunden, dass wir ein langfristiges Engagement planen und eine umfassende und lokale Betreuung durch die Gründung der Tricentis Technology & Consulting AG sicherstellen wollen." Ab Anfang April 2009 werden die ersten beiden Mitarbeiter für die lokale Gesellschaft eingestellt.

Franz Fuchsberger und Wolfgang Platz, Geschäftsführer von Tricentis, sehen ihren Weg des beständigen und abgesicherten Wachstums bestätigt: "Wir expandieren dann wenn es unser Ressourcen zulassen und unser vertrieblicher Erfolg ermöglicht. Unser Flaggschiff TOSCA hat bei großen Schweizer Unternehmen extrem guten Anklang gefunden. Vor allem bei den Trägern der Schweizer Wirtschaft, wie den Banken und Versicherungen, aber auch bei Softwarehäuser, Handel und Industrie finden wir auch in aktuell herausfordernden Zeiten großes Interesse und viel positives Feedback. Wir werden auch in Zukunft weiter international expandieren und richten unseren Fokus nun nach Westen in Richtung UK."(rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: