Wieder Warnung vor Myphone Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.03.2009 apa/Rudolf Felser

Wieder Warnung vor Myphone

Die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer Vorarlberg warnt vor einer neuen Keiler-Strategie des alternativen Telefonanbieters Myphone.

Die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer Vorarlberg (AK) warnt vor einer neuen "Keiler-Strategie" des alternativen Telefonanbieters Myphone, der schon öfter in die Schusslinie der Kritik gerutscht ist (siehe auch "Serentschy warnt vor Myphone und Co."). Potenzielle Kunden würden telefonisch kontaktiert und kurz darauf an der eigenen Haustüre zur Vertragsunterschrift gedrängt. Solche Verträge sollte man nicht vorschnell unterschreiben, sondern sich vorher das eigene Telefonverhalten anschauen und die Tarife vergleichen, riet AK-Verbraucherschützerin Sandra Wolf in einer Aussendung.

Myphone habe jahrelang telefonisch sehr aggressiv Telefonverträge gekeilt. Dagegen wurde Klage eingebracht und eine einstweilige Verfügung erwirkt. Seither genügt eine fernmündliche Zusage nicht mehr. Um Kunde zu werden, ist eine Unterschrift des Konsumenten nötig. Das habe offensichtlich zu einer Umstellung der Strategie des Telefonanbieters geführt, so die AK. Zwar würden die Verbraucher weiter telefonisch kontaktiert, dann tauche aber noch am selben oder am nächsten Tag ein Myphone-Verkäufer an der Haustüre auf und dränge zur Unterschrift.

Versprochen würden um bis zu 30 Prozent günstigere Telefonrechnungen. Ob ein Tarif aber billiger ist oder nicht, hängt laut den Konsumentenschützern in erster Linie vom eigenen Nutzungsverhalten ab. Daher sollte das Angebot genau geprüft werden.

Kritisch sehen die AK-Verbraucherschützer auch die Geschäftsbedingungen von Myphone. So gebe es etwa unklare Formulierungen zum Vertragsbeginn und zu Kündigungsmodalitäten, außerdem sei eine automatische Vertragsverlängerung vorgesehen. Diese Klauseln würden derzeit gerichtlich auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüft, hieß es. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: