Infoniqa Österreich startet Betrieb in Wien Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.03.2009 apa/Rudolf Felser

Infoniqa Österreich startet Betrieb in Wien

Die oberösterreichische Infoniqa Informationstechnik bietet IT-Dienstleistungen jetzt auch vom kürzlich eröffneten Standort in Wien aus an.

Die oberösterreichische Infoniqa Informationstechnik hat sich neu aufgestellt: Unter der Marke "Infoniqa Österreich" bietet das Unternehmen seine IT-Dienstleistungen ab sofort auch vom kürzlich eröffneten Standort in Wien aus an. Damit ziele man speziell auf Kunden im Osten und Süden Österreichs ab, während die Zentrale in Wels den bestehenden Kundenstock in Nord- und Westösterreich betreut, heißt es in einer Aussendung.

Ziel sei, sich mittelfristig "als führendes IT-Dienstleistungsunternehmen" im gesamten Bundesgebiet zu positionieren, so Geschäftsführer Gerhard Raffling. Schwerpunkte bei der Expansion sind die Bereiche Infrastruktur und Software. Die Welser Infoniqa Informationstechnik GmbH habe im vergangenen Jahr mit 45 Mitarbeitern einen Umsatz von über acht Mio. Euro erwirtschaftet und damit einen wesentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg der Infoniqa Gruppe geleistet, die mit 240 Mitarbeitern rund 40 Mio. Euro erlöst hat.

Die Infoniqa Informationstechnik ist Teil der Infoniqa Gruppe und hat sich auf IT- und Kommunikationslösungen, die Organisation unternehmenskritischer Daten sowie die Planung, Realisierung und Betreuung der IT-Infrastruktur und -Software spezialisiert. Die Infoniqa Gruppe mit Hauptsitz in Wien und Verwaltungssitz in Thalheim bei Wels wurde 2006 gegründet, hat Beteiligungsunternehmen an 13 Standorten in Mitteleuropa und befindet sich im Eigentum des Managements, von Privatinvestoren und von Kapitalfonds. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: