Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.10.2012 Rudolf Felser

eAward-Landessieger Steiermark

Die Gewinner des IT-Wirtschaftspreises eAward 2012 in der Steiermark sind die Projekte "carsharing24/7", "Interaktiver Sicherheitsstadtplan und Defi-App Graz", "WLAN in der Region Schladming-Dachstein" sowie "Landesberufsschule Arnfels - der steirische Energiesparwettbewerb".

© Report

Am 2. Oktober wurden anlässlich der Galaveranstaltung des eAward (vormals ebiz egovernment award) in Graz die besten Projekte mit IT-Bezug der Bundesländer Kärnten und Steiermark ausgezeichnet. Der Report Verlag hat zum achten Mal gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt – Plattform Digitales Österreich – und den Sponsoren T-Systems und OKI Unternehmen und Organisationen aufgerufen, Projekte und Services mit hohem Kundennutzen einzureichen. Fünfzehn Unternehmungen waren in der Steiermark nominiert. Zum zweiten Mal wurden mit dem Sonderpreis "T-Systems Innovation Award" auch Leistungen mit besonders hohem Innovationsgrad gekürt. Der eAward wird in jedem Bundesland vergeben. Im großen Finale in Wien am 31. Jänner 2013 werden aus allen Landespreisträgern die Bundessieger gekürt.
 
Das erstplatzierte Projekt carsharing24/7 ist ein "Carsharing-Social-Network". Hier bieten Privatpersonen ihre Fahrzeuge an, um es mit anderen zu teilen. In der Zeit, in der Autobesitzer ihr Fahrzeug nicht selbst benötigen, verdienen sie Geld damit und können so ihre laufenden Fixkosten fürs Auto reduzieren.

Beim interaktiven Sicherheitsstadtplan und der Defi-App Graz handelt es sich eigentlich um zwei verbundene Services auf dem zweiten Platz: Oft stellen sich in Notfällen ganz simple Fragen: Wo ist die nächste Polizeiinspektion? Gibt es in unmittelbarer Nähe einen Defibrillator? Wo finde ich eine bestimmte Apotheke? Der interaktive Sicherheitsstadtplan der Stadt Graz soll helfen und wurde in Zusammenarbeit zwischen der Magistratsdirektion – Sicherheitsmanagement und dem Stadtvermessungsamt erstellt. Es handelt sich dabei um ein Planwerk, das die wichtigsten Informationen sofort verfügbar macht. Kommt es zu einem Herzstillstand, ist es von größter Bedeutung, nicht nur die Rettung zu alarmieren, sondern auch selbst lebensrettende Maßnahmen zu setzen, wobei Defibrillatoren eine entscheidende Rolle spielen. Mit der kostenlosen Defi-App der Stadt Graz können alle wichtigen Infos zu abgerufen werden: Wo ist der nächste Defi, wie finde ich ihn, wie ist die Zugängigkeit? Notrufbutton und eine Erste-Hilfe-Anleitung ergänzen diese App.

Als eine der ersten Tourismusregionen Österreichs hat sich die Region Schladming-Dachstein zum Ziel gesetzt das Gebiet Schladming-Dachstein mit seinen Hotelbetrieben, Restaurants und Dorfzentren durch ein kostenloses WLAN zu vernetzen. Die Nachhaltigkeit war dabei vorrangig und die getätigten Investitionen sollten langfristig dem Tourismus in der Region zu Gute kommen. So wurden 100 Accesspoints im Tourismusgebiet Schladming-Dachstein an Hotels, Pensionen, Restaurants und an öffentlichen Plätzen installiert und damit nationalen und internationalen Gästen kostenloses Internet zugänglich gemacht. Von der geschaffenen Internetinfrastruktur profitieren auch die lokalen IT-Anbieter, die vor Ort die Installation und Wartung der Accesspoints betreuen. Das breit angelegte Technologieprojekt wird damit zum Wachstumsfaktor für die gesamte Region Schladming-Dachstein – und mit dem dritten Platz belohnt.

Der T-Systems Innovation Award schließlich ging an das von der Landesimmobiliengesellschaft der Steiermark ins Leben gerufene Projekt "Energiesparwettbewerb für Steirische Landesberufsschulen, Lehrlingshäuser und Landesjugendhäuser". Ein Jahr lang wurden Strom- und Wärmedaten gemessen, beobachtet und im Online-Energiemonitoring der LIG monatlich erfasst. Die Erfassung und Auswertung der Daten und für die Motivation über das Energieeffizienz-Monitoringsystem der LIG und die Kommunikation zwischen den "Energiescouts" erfolgte über ein eigenes Energie-Wiki und LIG- bzw. Energie-Forum. Das Konzept und die Umsetzung erfolgte durch netconnect. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: