Ausblick auf 2013 von Hanns-Thomas Kopf, Atos Ausblick auf 2013 von Hanns-Thomas Kopf, Atos - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.02.2013 Rudolf Felser

Ausblick auf 2013 von Hanns-Thomas Kopf, Atos

Die COMPUTERWELT hat heimische IT-Anbieter um einen Ausblick auf 2013 gebeten. Für Hanns-Thomas Kopf, CEO Central and Eastern Europe bei Atos, wird eines der zentralen Themen des Jahres Enterprise Social Network sein.

Hanns-Thomas Kopf, Atos

Hanns-Thomas Kopf, Atos

© Atos

Computerwelt: Welche Umsatzentwicklung erwarten Sie in Ihrem Unternehmen 2013 und warum?
Hanns-Thomas Kopf:
Wir blicken sehr zuversichtlich ins neue Jahr und erwarten uns eine gute Umsatzentwicklung für 2013. Anlass dafür gibt die sensationelle Auftragslage im letzten Quartal 2012. In der CEE-Region werden wir jedoch vor größeren Herausforderungen stehen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Zentral- und Osteuropa vom gesamtwirtschaftlichen Kontext abhängig und somit auch die Umsatzentwicklung an die europäische Wirtschaftslage gekoppelt ist.
 
Welche IT-Trends werden 2013 weiter an Bedeutung gewinnen und welche könnten an Bedeutung verlieren?
Ein zentrales Thema wird mit Sicherheit Enterprise Social Network sein. Viele Unternehmen möchten ihre Arbeitsprozesse nachhaltig optimieren und werden dabei auf soziale Plattformen setzen. Dieser Trend zeichnet sich bereits jetzt durch die vermehrten Anfragen unserer Kunden zu unserer Zero E-Mail-Initiative ab. Aber auch Themen, wie Big Data, Mobility, Cloud und Security werden 2013 an Bedeutung gewinnen. Diese Entwicklung zeichnete sich bereits im vergangenen Jahr ab und wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen.
 
Was für Forderungen haben Sie für an die Politik hinsichtlich des heimischen IT-Standortes?
Gerade in konjunkturschwachen Zeiten ist es von großer Bedeutung, Österreich als Wirtschaftsstandort attraktiv und vor allem kompetitiv zu machen. Um dies umzusetzen, muss die Politik Anreize schaffen. Hier wäre vor allem die Anpassung arbeitsrechtlicher Rahmenbedingungen notwendig. Es müssen jedoch auch verstärkt innovationsfördernde Impulse gesetzt werden. Außerdem würde ich mir von der heimischen Politik eine aktive Mitgestaltung auf europäischer Ebene wünschen.

Hanns-Thomas Kopf ist CEO Central and Eastern Europe bei Atos.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: