Info-Veranstaltung "Digitales Österreich" im Parlament Info-Veranstaltung "Digitales Österreich" im Parlament - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.10.2014 pi/Rudolf Felser

Info-Veranstaltung "Digitales Österreich" im Parlament

"Informations- und Kommunikationstechnologien sind entscheidend für Wohlstand, Wachstum und Beschäftigung", betonte Nationalratspräsidentin Doris Bures heute bei der Eröffnung der Informationsveranstaltung "Digitales Österreich".

Nationalratspräsidentin Doris Bures bei ihrer Begrüßung und Staatssekretärin Sonja Steßl.

Nationalratspräsidentin Doris Bures bei ihrer Begrüßung und Staatssekretärin Sonja Steßl.

© Parlamentsdirektion - Bildagentur Zolles KG - Mike Ranz

Im Rahmen der Informationsveranstaltung "Digitales Österreich" präsentieren insgesamt 26 Aussteller - Bundesministerien und Firmen - die innovativsten und erfolgreichsten E-Services in Österreich. Parallel zu der Leistungsschau in der Säulenhalle des Parlaments werden an den beiden Sitzungstagen dieser Woche Experten in Impulsreferaten zu Themen wie "E-Government", "Gesundheit", "Mobility" oder "Security" über Nutzen und Mehrwert der neuen Technologien informieren.

Doris Bures wies in ihren Begrüßungsworten auch auf den Beitrag der Kommunikationstechnologien für die Wissensgesellschaft hin und unterstrich in diesem Zusammenhang die Bedeutung der Breitbandförderung im Ausmaß von 1 Mrd. Euro in Österreich. Entscheidend sei es, allen Menschen den Zugang zu den neuen Technologien zu ermöglichen, meinte sie. Staatssekretärin Sonja Steßl hob den Stellenwert von E-Government für eine moderne Verwaltung hervor und sah darin vor allem Erleichterungen für Bürger und Unternehmen.

Einer Meinung mit Nationalratspräsidentin Bures war Steßl dabei hinsichtlich der Vorbildwirkung des Parlaments. Das Hohe Haus lebe E- Government vor und nutze es bereits für verschiedene Apps und seine Homepage. Von einer Vorreiterrolle Österreichs in Sachen Kommunikationstechnologien sprach Sektionschef Manfred Matzka, der seinerseits auf die Notwendigkeit von Investitionsmöglichkeiten für die neuen Anwendungen aufmerksam machte. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: