Kapsch rüstet ÖBB auf Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.06.2011 Christof Baumgartner

Kapsch rüstet ÖBB auf

Die ÖBB will in punkto Sicherheit und Effizienz Vorreiter in Europa sein und stattet die ersten Teilstrecken in Österreich mit dem Zugsicherheitssystem ETCS (European Train Control System) aus.

Diese digitale Bahntechnologie soll dazu beitragen, die Zugfrequenz und die Sicherheit auf Österreichs Bahnstrecken zu ermöglichen. Die technische Basis dazu liefern die Unternehmen Alstom Austria, Frequentis, Signon Deutschland, Thales Austria und Kapsch Carriercom (KCC). Kapsch liefert dabei als Weltmarktführer die Trägertechnologie GSM-R für das ETCS Level 2. Dieses Signal- und Zugsicherungssystem soll in den kommenden Jahren die derzeit unterschiedlichen Sicherungssysteme ablösen. In der Endausbaustufe überwacht ETCS die Bewegung von Zügen automatisch und greift gegebenenfalls in die Zugsteuerung ein. Es können Höchstgeschwindigkeit sowie Fahrtrichtung der Züge durch permanenten Datenaustausch zwischen Streckenzentrale und Fahrzeugen genauestens überwacht werden.

»Bei Geschwindigkeiten bis zu 250 Stundenkilometer ist es für das menschliche Auge schwer, den Überblick über alle Signale, die am Streckenrand stehen, zu behalten«, sagt Michael Kleinhagauer, CTO bei Kapsch Carriercom, im Gespräch mit der COMPUTERWELT. »Das System liefert diesen Überblick ins Cockpit.« Das spare Energie und Zeit. »Als Generalunternehmer ist Kapsch Carriercom für die Funknetzplanung, die Implementierung und Funktionalität der GSM-R-Technologie sowie für den Nachweis der lückenlosen Funkversorgung verantwortlich«, so Kleinhagauer. Die ÖBB sei dabei eine der ersten Bahnen, bei der das System zum Einsatz komme.

Ende des Jahres sollen die ersten Teilstrecken in Betreib genommen werden, Ende 2012 dann so wichtige Teilstrecken wie Wien – St. Pölten und die Brennerstrecke nach Italien. Künftig sollen alle Bahnen in Europa mit diesem System ausgestattet werden, wobei Kapsch bereits in mehreren Ländern Aufträge für den GSM-R-Aufbau gewonnen hat.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: