Die Alleskönner Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.04.2011 Christof Baumgartner

Die Alleskönner

Die steigende Nachfrage nach Social-Media-Funktionen und die einsetzende Nachfrage nach Video-Telefonie, Streaming und Sharing-Services werden die Mobilkommunikation und das mobile Surfen weiter beflügeln.

Als vor circa zehn Jahren die ersten Kamerahandys in Europa auf den Markt kamen, fragten sich die Meisten, warum das denn überhaupt notwendig sei. Fast jeder besaß eine leistungsfähige Digicam und wunderte sich über die schwach auflösende Handykamera. Mittlerweile hat man statt der Digicam ein Smartphone mit hoch auflösender Kamera dabei und präsentiert die Fotos via mobilem Internetzugang fast in Echtzeit auf Webseiten wie Flickr oder Facebook. Dem mobilen Internet wird auch die Zukunft gehören. Die steigende Nachfrage nach Social-Media-Funktionen und die einsetzende Nachfrage nach Video-Telefonie, Streaming und Sharing-Services werden die Mobilkommunikation und das mobile Surfen weiter beflügeln. Zu diesem Schluss kommt die Studie »Mobile Life 2011« des Marktforschungsunternehmens TNS, bei der 34.000 Personen in 43 Ländern befragt wurden. »Da der Trend immer stärker hin zum Mobiltelefon als primärem Gerät für Internetzugang und Kommunikation geht, sind Unterhaltungs- und Multimedia-Funktionen eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg bei den Verbrauchern«, sagt James Fergusson von TNS. »Die Hersteller von mobilen Endgeräten müssen sicherstellen, dass Unterhaltungsangebote, vor allem mobile Musikangebote, Spiele, Bilder, Videos und soziale Netzwerke verfügbar und leicht zugänglich sind. Viele Anbieter verpassen hier Chancen, indem sie in wachstumsstarken Ländern noch nicht ihre Smartphones anbieten.«

Weiters würden Partnerschaften auf dem Mobilfunkmarkt weiter an Bedeutung gewinnen, da die Hersteller von Mobilfunkgeräten sich durch die Verbreitung von Tablet-Computern verstärkt um die Sicherung ihrer Marktanteile bemühen müssen. Das Tablet-Segment entwickelt sich rasant – 28 Prozent der Befragten in Europa geben an, sich einen Tablet-Computer kaufen zu wollen. Beruhigend für die Hersteller von Mobiltelefonen ist dabei, dass Tablets in der Regel eher als Zusatzgeräte oder PC-Ersatz und nicht anstelle eines Mobiltelefons genutzt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: