HDTV im Satellitenmarkt am Vormarsch Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.03.2011 Alex Wolschann/apa

HDTV im Satellitenmarkt am Vormarsch

Der digitale Satellitenmarkt baut weiter aus. Neben gestiegener Reichweite und stabilen Marktanteilen gibt es vor allem im HD-Bereich steigende Angebote.

Der digitale Satellitenmarkt baut weiter aus. Neben gestiegener Reichweite und stabilen Marktanteilen gibt es vor allem im HD-Bereich steigende Angebote, die per Sat empfangen werden können, wie der aktuelle "Satelliten Monitor" des Sat-Betreibers Astra zeigt. Von 2004 bis heuer stieg die Zahl der hochauflösenden Sendeangebote in Europa von drei auf 250, allein 29 davon sind deutschsprachig.

Für die Zukunft prognostizierte Astra-Deutschland-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer einen Anstieg bei den 3D-Programmen, die ebenso wie HDTV boomen würden. Bisher wurden in Österreich erst 17.000 Fernseher mit entsprechender Ausstattung verkauft, der Standard werde aber in immer mehr TV-Geräten verbaut. Auf Astra sind derzeit sieben Kanäle in 3D empfangbar. Auch hybride Endgeräte, die die Funktionalitäten von Sat und Telekommunikation bieten, würden zunehmend zum Thema, so der Astra-Chef.

In Österreich ist der Satellit weiterhin die führende TV-Infrastruktur, wie Elsäßer sagte. 2010 betrug der Marktanteil 53 Prozent, um einen Punkt mehr als im Jahr davor. Damit ist Österreich im europäischen Spitzenfeld, einzig in Irland empfangen anteilsmäßig mehr Fernsehkunden ihr Programm per Satellit.

Wichtig für Astra ist der hohe Digitalisierungsgrad, der 2010 bereits bei 97 Prozent lag. Ein Jahr davor waren es noch 89 Prozent gewesen. 2012 muss die Umstellung vollzogen sein, dann wird das analoge Signal abgeschaltet.

Die Zahl der Satellitenhaushalte in Österreich stieg 2010 auf insgesamt 1,89 Mio., Kabel sank leicht auf 1,38 Mio. Haushalte. Terrestrik und Fernsehen über Internet (IPTV) spielen eine untergeordnete Rolle: 180.000 Haushalte empfangen weiter über Antenne, IPTV gibt es in 90.000 Haushalten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: