Gigaset bringt IP-Anlagen für den KMU-Markt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.03.2011 pi/Christof Baumgartner

Gigaset bringt IP-Anlagen für den KMU-Markt

Mit Gigaset pro führt Gigaset Communications eine Telekommunikationslösung ein, die auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen maßgeschneidert sein soll.

Die IP-Anlagen und Systemtelefone sollen sich durch großen Funktionsumfang, einfache Konfiguration, intuitive Bedienung und gute Klangqualität auszeichnen. »Gigaset pro ist eine modulare Lösung aus IP-Anlagen und -Telefonen für die Sprachkommunikation in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Sie basiert auf dem in der IP-Telefonie weit verbreiteten offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol)«, sagt Markus Schmitt-Fumian, Leiter Technologie des Gigaset pro. Damit seien die Anlagen und Telefone zu allen anderen SIP-zertifizierten Geräten kompatibel.

Das Premium-Telefon DE900 IP PRO zeichnet sich durch einen großen Funktionsumfang und seiner vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten aus. Es kann sich überdies vom Tischgerät zum Schnurlostelefon verwandeln oder leitet die Gespräche auf ein Funkheadset um. Das DE700 IP PRO bietet ebenfalls sämtliche Funktionen, die ein professioneller Nutzer von einem Systemtelefon verlangt. Außerdem bringt Gigaset Communications die beiden IP-Anlagen T300 PRO für bis zu 15 Mitarbeiter und die T500 PRO für maximal 100 Anschlüsse auf den Markt.

Integrierte Unified-Communications-Funktionen sollen kostensparende Kommunikationsabläufe ermöglichen: Die TK-Anlagen arbeiten sowohl als Anrufbeantworter als auch als Faxserver und leiten eingehende Fax- und Sprachnachrichten an den E-Mail-Account des Empfängers weiter. Diese können auch vom Smartphone abgerufen werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: