Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.02.2011 Rudolf Felser

Serentschy: RTR hat keinen Einfluss auf Preisgestaltung

Die RTR sieht sich mit Ärger konfrontiert: Mobilfunkkunden beschweren sich da sie annehmen, die Regulierungsbehörde hätte die Grundentgelterhöhungen im Mobilfunkbereich vorgeschrieben.

Wir haben seit kurzem viele Anfragen von verärgerten Kunden zu Grundentgelterhöhungen im Mobilfunkbereich, die mit der Begründung vorgenommen wurden, dass die Regulierungsbehörde dies aufgrund der per Verordnung festgelegten Verpflichtung, Anrufe zu 05er-Rufnummern gleich wie zu Festnetznummern zu verrechnen, den Betreibern vorgeschrieben habe, umreißt Georg Serentschy, Geschäftsführer der RTR-GmbH für den Fachbereich Telekommunikation und Post, das Ärgernis vieler Kunden und stellt dazu klar: "Grundsätzlich sind die Mobilfunkanbieter in ihrer Preisgestaltung völlig frei. Die von uns im Oktober 2010 erlassene Verordnung zielte auf Transparenz ab und verlangt definitiv keine Erhöhungen der Entgelte. Da es in den letzten Jahren zahlreiche Anfragen und Beschwerden über die Kostenintransparenz bei Anrufen zu 05er-Rufnummern gab, war eine Regelung im Rahmen einer Verordnung der einzig mögliche Weg, hier eine Änderung herbeizuführen, da ein Teil der Betreiber von sich aus nicht dazu bereit war."

Andere Betreiber wiederum hätten nicht nur von einer Erhöhung der Grundentgelte, die sie in Zusammenhang mit der Inkludierung von Rufen zu 05er-Rufnummern stellen, abgesehen, sondern bereits in der Vergangenheit Entgelte angeboten, in denen Verbindungen zu 05 inkludiert waren, so die RTR in einer Aussendung. "Wir raten jedenfalls allen betroffenen Kunden, sich bei ihren Betreibern genau zu erkundigen, welche Rechte ihnen aufgrund dieser oben angesprochenen Preisänderungen konkret zustehen", erklärt Serentschy.

Für Interessierte: Die 2. Novelle der Kommunikationsparameter-, Entgelt- und Mehrwertdiensteverordnung, die unter anderem Regelungen für Anrufe zu 05er-Rufnummern enthält, ist auf der Website der RTR unter www.rtr.at/de/tk/KEMV veröffentlicht. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: