Österreichische Beteiligung bei E-Government-Wettbewerb Österreichische Beteiligung bei E-Government-Wettbewerb - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.07.2012 Michaela Holy

Österreichische Beteiligung bei E-Government-Wettbewerb

Die Finalisten des diesjährigen E-Government-Wettbewerbs haben vor kurzem in Berlin ihre Projekte und Konzepte der Fachjury und der Öffentlichkeit präsentiert. In der Kategorie "Innovativstes eGovernment-Projekt 2012" wurde auch das österreichische Bundesministerium für Finanzen mit dem Projekt "Transparenzdatenbank" nominiert.

© Alex Schelbert

"Mit der Transparenzdatenbank ist ein hervorragendes österreichisches Projekt in der Finalrunde. Es freut uns sehr, dass wir als Bearingpoint Österreich hier unterstützen konnten", kommentiert Andreas Unger, Geschäftsführer von Bearingpoint Österreich, die Nominierung. Unter den weiteren Finalisten befinden sich beispielsweise ein Energie-Atlas, eine interaktive Lösung zur Suche, Vergabe und Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten, ein deutsch-polnisches Telemedizinprojekt oder die nationale Prozessbibliothek des deutschen Bundesministeriums des Inneren und der HU Berlin.

"Die eingereichten Projekte zeigen, dass Verwaltungen und Unternehmen gesellschaftliche Herausforderungen wie die Energiewende, den demographischen Wandel, die Digitalisierung, ökologische und soziale Nachhaltigkeit oder die Gesundheitsversorgung mithilfe innovativer E-Government-Lösungen in Angriff nehmen. Das Internet wird damit zu einem zentralen Gestaltungsinstrument und ermöglicht neue Lösungen und Ansätze", so Jon Abele, Partner und Leiter Öffentliche Auftraggeber bei der Management- und Technologieberatung Bearingpoint, die seit dem Jahr 2000 jährlich gemeinsam mit dem Technologieanbieter Cisco Systems den Wettbewerb ausrichtet.

Für den 12. E-Government-Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des deutschen  Bundesministers des Innern, Hans-Peter Friedrich, wurden erstmals nicht nur Projekte von Bund, Ländern und Kommunen eingereicht, sondern auch Unternehmen erhielten die Chance, sich zu bewerben. War IT früher nur ein Instrument, um Effizienz und Effektivität von Prozessen zu optimieren, spielt sie heute bei der Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen eine ganz wesentliche Rolle. "Diesen Herausforderungen kann zunehmend nur noch gemeinsam durch Verwaltung und Unternehmen begegnet werden. Daher ist es wichtig, Unternehmen und öffentliche Organisationen in diesem Wettbewerb zusammenzuführen und vorbildliche Ansätze und Maßnahmenpakete zu prämieren", kommentiert Willi Kaczorowski von Cisco Systems.

Die zehn Finalisten wurden aus über 40 Einreichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Die unabhängige Jury, bestehend aus Experten aus den Bereichen Verwaltungswissenschaften, IT und Gesellschaftsentwicklung entscheidet nun darüber, welche der nominierten Vorschläge prämiert werden. Die Auszeichnung der Gewinner erfolgt als Highlight des 17. Ministerialkongresses am 7. September 2012 in Berlin. Aus allen Einreichungen wird zusätzlich ein Projekt mit dem Publikumspreis gewürdigt. Vom 23. Juli bis 15. August können Bürger per Online-Voting ihre Stimme abgeben.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: