Deutsche Telekom könnte T-Mobile UK verkaufen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.09.2009 apa/Christof Baumgartner

Deutsche Telekom könnte T-Mobile UK verkaufen

Vodafone, France Telecom und Telefonica angeblich interessiert.

Die Deutsche Telekom (DT) verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge mit drei Konkurrenten über den Verkauf ihrer britischen Mobilfunktochter. Bei den Interessenten handle es sich um den britischen Vodafone-Konzern, France Telecom und die spanische O2-Mutter Telefonica, berichtete die "Financial Times" unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen in ihrer Internet-Ausgabe. Allerdings seien die Gespräche noch in einem frühen Stadium.

T-Mobile UK war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Vodafone hatte erst Ende Juli erklärt, gegenwärtig keine Gespräche über einen Kauf von T-Mobile zu führen. Die Deutsche Telekom hatte zuvor darauf verwiesen, sich bei ihrer britischen Mobilfunktochter alle Optionen offenzuhalten, nachdem der Bonner Konzern auf das Geschäft 1,8 Milliarden Euro abschreiben musste. T-Mobile UK müht sich bereits seit Jahren auf dem hart umkämpften britischen Mobilfunkmarkt ab.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: