Tausendste Glasfaserverbindung von Tele2 und Wienstrom Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.01.2010 Rudolf Felser

Tausendste Glasfaserverbindung von Tele2 und Wienstrom

Wien Energie Wienstrom und Tele2 versorgen als Partner Unternehmen in der Bundeshauptstadt mit Glasfaserverbindungen. Laut einer Aussendung wurde jetzt die tausendste Glasfaseranbindung realisiert.

Der Kunde ist in der Telko-Branche ebenfalls kein Unbekannter: Kapsch Business Com. Während Wien Energie Wienstrom für die Infrastruktur ihr Datennetz blizznet zur Verfügung stellt, bietet Tele2 seine Lösungskompetenz für individuelle Anforderungen. Insgesamt wurden partnerschaftlich damit mehr als 2.000 Kilometer Glasfaserleitungen realisiert. Seit 1998 arbeiten Tele2 und Wien Energie als Partner zusammen.

"Mit Tele 2 verbindet uns eine gute und zuverlässige Partnerschaft. Für die Kunden bedeutet das sowohl ein sicheres Netz mit großen Bandbreiten als auch kreative und kostengünstige Lösungen", so Susanna Zapreva, Geschäftsführerin von Wien Energie Wienstrom. "Neuestes Beispiel dafür ist HEALIX, das vor wenigen Wochen den Vollbetrieb aufgenommen hat", so Zapreva weiter. Mit HEALIX wurde das Ziel verfolgt, den Austausch von Befunden, Röntgen-Bildern und Krankengeschichten zwischen den Gesundheitseinrichtungen über blizznet zu verbessern.

Kapsch betreibt über die Anbindung der Unternehmenszentrale mit 1.000 Mbit/s seine Geschäftsstellen in Österreich und Tschechien mit allen businesskritischen Applikationen, darunter das jüngst in Betrieb genommene Videokonferenzsystem "Cisco-TelePresence", über das monatlich mehr als 60 Videokonferenzgespräche abgewickelt werden. Die TUI Gruppe nutzt im Rahmen ihres Tele2 Corportate Networks 2x100Mbit Verbindungen, über die u.a. die Verbindung der in Wien und Salzburg betriebenen Rechenzentren läuft. Und schließlich wurde im Mai dieses Jahres auch der Standort Techbase Vienna des Austrian Institute for Technology - AIT mit Lichtwellenleitern angebunden.

In Zusammenarbeit mit anderen regionalen Energieversorgern bietet Tele2 auch überregional Glasfaser-Infrastruktur für Business-Kunden an. Dazu Pufitsch: "Über den Tele2 Backbone und regionale Energieversorger realisieren wir für Unternehmen in ganz Österreich Glasfaserverbindungen. Diese Partnerschaftsmodelle haben sich als sehr effektiv erwiesen und haben uns zu einem wichtigen Anbieter im Business-Bereich gemacht." (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: