Polycom verbessert Videokommunikation in Microsoft-Umgebungen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.02.2010 Oliver Weiss

Polycom verbessert Videokommunikation in Microsoft-Umgebungen

Neue Funktionen sollen Unternehmen eine einfachere Implementierung, Verwaltung und Nutzung von Telepresence-, Videokonferenz- und Desktop-Videokommunikationslösungen in Verbindung mit Microsoft Office Communications Server 2007 und Exchange ermöglichen.

Polycom hat seine Videokommunikationslösungen für Microsoft Office Communications Server 2007 und Microsoft Exchange erweitert. Die neuen Funktionen sollen Unternehmen laut Anbieter eine einfachere Implementierung, Verwaltung und Nutzung von Polycoms Telepresence-, HD-Videokonferenz- und Desktop-Videokommunikationslösungen in Unified-Communications-Umgebungen (UC) von Microsoft ermöglichen.

Zu dem Angebot gehört eine skalierbare Infrastrukturplattform, die die Voraussetzungen für eine zuverlässige unternehmensweite Implementierung von Videokommunikationslösungen schafft, sowie Telepresence-, HD-Videokonferenz- und Desktop-Videokommunikationssysteme, die eine effektivere Kommunikation und Zusammenarbeit auch über große Distanzen hinweg ermöglichen. Darüber hinaus bietet Polycom integrierte Aufzeichnungs- und Wiedergabesysteme an, mit denen Videokonferenzen und Videoinhalte in Echtzeit erfasst und übermittelt werden können. Hinzu kommt eine Produktfamilie von VoIP-Telefonen, mit denen die präsenzbasierten Kontaktfunktionen von Microsoft Office Communications Server 2007 genutzt werden können, um die Kommunikation im Unternehmen zu vereinfachen.

Mit der Lösung werden die produktivitätssteigernden und kostensenkenden Möglichkeiten der Videokommunikation direkt in den normalen Workflow von Outlook-Benutzern eingebunden. Auf diese Weise können Benutzer jetzt mühelos Telepresence-Verbindungen, UC-Konferenzen (Sprache und Video) sowie Desktop-Videokommunikationsfunktionen in Meetings integrieren und eingeladenen Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich per Mausklick oder per Fernsteuerung in eine Konferenz einzuklinken. Darüber hinaus können Video-Meetings problemlos aufgezeichnet werden, so dass diese später von Personen abgerufen werden können, die zum Zeitpunkt der Besprechung verhindert waren. Ebenso können entsprechende Aufzeichnungen für Dokumentationszwecke verwendet werden, was beispielsweise im Gesundheitswesen, im staatlichen Sektor, im Bankenbereih sowie im Rechtswesen von Bedeutung sein kann. Zudem ermöglicht die Lösung eine kostengünstige Erstellung von HD-Videoinhalten wie Trainingsunterlagen, Unternehmensmitteilungen oder Kundensupport-Videos, indem die Polycom-Videoendpunkte als Aufnahmestationen genutzt werden. Auf diese Weise können Kunden nicht nur eine schnellere Amortisierung ihrer Investitionen erzielen, sondern auch eine konsistentere Kommunikation und einen besseren Informationsfluss im Unternehmen sicherstellen.

Falls ein geplantes Meeting um eine Videofunktion erweitert werden soll, so fügt Polycom Conferencing for Microsoft Outlook automatisch Links und Besprechungsraumnummern in die Besprechungseinladung ein, so dass die Teilnehmer mühelos über unterschiedlichste Videosysteme an der Besprechung teilnehmen können. Dies reicht von Polycoms Videoapplikation CMA Desktop über Microsoft Office Communicator und gerätebasierte Desktop-Systeme wie Polycoms HDX 4000 bis hin zu raumbasierten Telepresence- oder Videokonferenzsystemen wie Polycoms Serie HDX 8000. Polycoms flexible Infrastrukturplattform unterstützt UC-Sprach- und Videokonferenzen, so dass Benutzer auch per Telefon an Videokonferenzen teilnehmen können. Zudem kann die Einladung zu einer Besprechung auch Einwahlinformationen für externe Teilnehmer – beispielsweise erforderliche Gatekeeper-Codes - enthalten, wodurch die Videokommunikation zwischen Unternehmen vereinfacht wird.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: