Telekom Austria treibt Triple-Play-Ausbau voran Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.03.2010 Christof Baumgartner

Telekom Austria treibt Triple-Play-Ausbau voran

Triple-Play auch in kleineren Gemeinden.

Die Telekom Austria (TA) setzt auf die Alcatel-Lucent Triple-Play Service Delivery Architecture (TPSDA), um ihr Triple-Play Service Angebot nach den großen Städten nun auch in kleineren Gemeinden anbieten zu können. Die Netzlösung von Alcatel-Lucent bietet dabei die nötige Bandbreite, Skalierung und Service Awareness für den wachsenden Markt an personalisierten Breitbandservices, zu denen auch der IPTV-Dienst „aonTV“ der TA gehört.

“Der Rollout der 2nd Mile Ethernet Aggregation mit Alcatel-Lucent Service Routern ermöglicht es uns, verlässlich und kostengünstig konvergente Daten-, Sprach- und Videoservices im gesamten Telekom Austria-Netz österreichweit über eine homogene Plattform anzubieten,“ sagt Walter Goldenits, CTO Telekom Austria. „Die Transformation unseres Netzes zu All-IP gibt uns die Möglichkeit, hochwertige Dienste wie High Speed Internet, Voice over IP, Business Services und Mobile Backhauling für UMTS und LTE anzubieten.”

Die Grundlage des Ethernet Aggregation Netzes bildet die Alcatel-Lucent TPSDA mit dem neuen 7750 SR-c12 Multiservice IP/MPLS Router, der für die Serviceanforderungen an kleineren, dezentralen Netzstandorten optimiert ist. Diese Service Router Lösung erreicht einen maximalen Return on Investment, indem alle Dienste und Netze auf einer integrierten IP Plattform vereint werden. Abgerundet wird die Lösung durch den Einsatz des Alcatel-Lucent 5620 Service Aware Manager (SAM) und des 5650 Control Plane Assurance Manager (CPAM), wodurch der Aufwand für die TA beim Management und Betrieb des Netzes minimiert werden kann.(pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: