Apple akzeptiert Opera auf iPhone Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.04.2010 Alex Wolschann/apa

Apple akzeptiert Opera auf iPhone

Mit der Zulassung des Internet-Browsers "Opera" in den "App Store" hat Apple heute einen namhaften Rivalen seines eigenen Browsers Safari für das iPhone freigegeben.

Mit der Zulassung des Internet-Browsers "Opera" in den "App Store" hat Apple heute einen namhaften Rivalen seines eigenen Browsers Safari für das iPhone freigegeben. iPhone-Nutzer können damit erstmals einen Browser mit einer alternativen Technik zum Apple-Browser zum Surfen im Internet verwenden.

Zwar konnten schon bisher einige andere Browser als der vorinstallierte "Safari" über den "App Store" auf das iPhone geladen werden, diese dürften aber alle auf der zu großen Teilen von Apple entwickelten Browser-Engine "webkit" aufsetzen, die auch in Apples "Safari" und Googles "Chrome" steckt. Diese Engine stellt Browsern eine Bibliothek von Standardroutinen zur Darstellung von Internet-Inhalten zur Verfügung. Namhafte Konkurrenz-Browser mit einer anderen Technologie unter der Haube wie Mozillas "Firefox" oder Microsofts "Internet Explorer" waren bisher im "App Store" nicht zu finden.

"Es gibt schon mehrere alternative Browser für das iPhone, aber alle basieren auf der webkit-Engine. Der einzige Unterschied ist die Benutzeroberfläche", erklärt eine Sprecherin der norwegischen "Opera Software" auf APA-Anfrage, "Opera ist der erste Browser mit einer anderen Engine auf dem iPhone".

Für den Browser des norwegischen Softwarehauses werden Internet-Seiten schon auf den Servern des Unternehmens vorgerendert. Die Seiten werden laut Opera Software um bis zu 90 Prozent komprimiert bevor sie auf ein Smartphone geschickt werden um Ladezeiten und Seitenaufbau zu beschleunigen. "Alles geht über die Opera-Server, die Seiten werden nicht auf dem Handy selbst gerendert", erklärt Opera.

Aufmerksam verfolgt wurde entsprechend von iPhone-Geeks und Medien ob der "Opera"-Browser in den "App Store" aufgenommen wird. Bereits im Februar hatte Opera auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona einen kurzen Vorgeschmack auf die iPhone-Version des Programms gegeben. Die Beantragung der Aufnahme in den "App Store" wurde am 23. März gemeldet und auf der eigenen Homepage publikumswirksam zelebriert. Mit Spannung erwartet wird jetzt in der IT-Community ob nun auch andere rivalisierende Browser auf das iPhone dürfen.

An der Osloer Börse wurde die Zulassung des Browsers für das iPhone positiv aufgenommen. Opera-Aktien stiegen am Dienstagnachmittag in Oslo um 2,02 Prozent auf 25,3 norwegische Kronen. Seit Jahresbeginn hat die Aktie schon gut 25 Prozent zugelegt. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: