FMK: Volksgut Frequenzen für Volk freigeben Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.04.2010 Rudolf Felser

FMK: Volksgut Frequenzen für Volk freigeben

Wie das Forum Mobilkommunikation (FMK) in einer Aussendung berichtet, ist das Gutachten zur volkswirtschaftlichen Nutzung der Digitalen Dividende gestern in der Endversion an die RTR übergeben worden.

Das FMK fordert, die Ergebnisse "dringend zu veröffentlichen". Die politische Entscheidung über die zukünftige Nutzung des freien 800er Bandes müsse jetzt rasch und transparent getroffen werden. "Es ist nicht vorstellbar, dass die volkswirtschaftliche Analyse anders als pro Mobilfunk ausfällt", erklärt FMK-Präsident und Orange-CEO Michael Krammer. "Wir erwarten uns von dem Gutachten auch, dass die Halbwahrheiten und falschen Darstellungen, die in den vergangenen Tagen zur Digitalen Dividende aufgekommen sind, von den Experten richtig gestellt werden", so Krammer weiter und verweist auf die Dringlichkeit in der Sache: "In Deutschland werden bereits die Frequenzen der Digitalen Dividende vergeben und in Österreich wird nicht einmal die RTR-Studie veröffentlicht. Wir laufen Gefahr, international den Anschluss zu verlieren."

BREITBAND FÜR ALLE Wenn die Entscheidung über die freien 800er Frequenzen nicht umgehend für mobiles Breitband-Internet falle, sei mit "drastischen Auswirkungen für die Nutzerinnen und Nutzer in ganz Österreich zu rechnen", so das FMK in seiner Aussendung weiter. Die bestehenden Mobilfunknetze würden in den nächsten ein bis zwei Jahren an ihre physikalischen Grenzen stoßen, dann gäbe es kein Wachstum mehr beim mobilen Breitband. Erst mit dem Ausbau der 4. Mobilfunkgeneration im 800 MHz-Band würden laut FMK wieder hohe Investitionen in die mobile Infrastruktur und in den Wirtschaftsstandort Österreich getätigt. Der Ausbau von flächendeckenden Netzen im 800 MHz Band würde in Österreich der Brancheninitiative zufolge voraussichtlich einen Investitionsimpuls zwischen Euro 300 und 500 Millionen auslösen.

"Die Veröffentlichung der Studie zur volkswirtschaftlichen Nutzung der Digitalen Dividende ist Voraussetzung für eine transparente politische Entscheidung, die dringend erforderlich ist," so Krammer und abschließend: "Die Frequenzen sind allgemeines Gut und gehören dem Volk, deshalb sind sie auch im besten Sinne des Volkes einzusetzen und der ist Breitband-Zukunft".

Eine E-Mail-Anfrage von Computerwelt.at bei der Regulierungsbehörde RTR läuft noch. Telefonisch war heute, Freitag, leider niemand mehr zu erreichen. Ende März, als eine Rohfassung des Gutachtens an die RTR übermittelt wurde, hieß es die Entscheidung über die Veröffentlichung liege beim Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie sowie dem Bundeskanzleramt (siehe "Gutachten heizt Schlacht um Funk-Frequenzen an"). (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: