Gesundheitsüberwachung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.07.2010 Christof Baumgartner

Gesundheitsüberwachung

Tägliche, penible Messungen des Blutdrucks oder der Zuckerwerte gehören für viele Menschen zum Alltag. Eine Handy-Lösung soll diese Messungen automatisieren und die Daten verarbeiten.

Orange hat in Österreich zusammen mit dem Telekom-Ausrüster Alcatel-Lucent und dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die mobile E-Health-Lösung healthe lanciert. Mit healthe können Diabetiker und unter Bluthochdruck leidende Personen in regelmäßigen Abständen ihre Werte via Mobilfunk auf eine medizinische Plattform übermitteln, zu der auch bis zu fünf verschiedene Betreuer Zugang haben können. Das in Orange-Shops zu erwerbende Paket kostet zehn Euro pro Monat und ist mit bestehenden Orange-Tarifen kombinierbar, die Kosten für die Datenübertragung zwischen Patient und Gesundheitsplattform sind darin inkludiert. Eine Bindung bestehe nicht, so Orange. »Zum ersten Mal richtet sich eine E-Health-Lösung direkt an den Patienten. Das Service ist unkompliziert und für jede Altersgruppe via Handy einfach zu bedienen«, sagt Michael Krammer, Geschäftsführer von Orange Österreich. Dazu werden die Daten mit einem Handy erfasst und via Mobilfunk an eine medizinische Plattform übertragen, sodass sie Ärzten und Betreuern schnell zur Verfügung stehen. Betroffene können sich so das mühsame Dokumentieren von Hand ersparen.

Der Patient braucht dazu ein Blutzuckermessgerät, das sich mit einem Bluetooth-Dongle versehen lässt. Dieses Messgerät darf Orange selbst aber nicht verkaufen, der Patient muss es sich verschreiben lassen. Der Bluetooth-Dongle ist aber bei Orange erhältlich und kostet einmalig 39 Euro. Wer die Blutdruck-Messfunktion nutzen möchte, braucht ein Blutdruckmessgerät mit integrierter Bluetooth-Funktion. Dieses ist bei Orange in Verbindung mit dem Abschluss des »healthe-Tarifs« für 99 Euro zu erwerben.

ERINNERUNGSFUNKTION Healthe ist zudem mit einer Erinnerungs- und Benachrichtigungsfunktion ausgestattet, die je nach Einstellung automatisch den gemessenen Wert via SMS oder Email verschickt beziehungsweise informiert, wenn der Anwender nicht zur vereinbarten Zeit misst oder die Messwerte außerhalb der Norm sind. Wenn das Mobiltelefon gerade keine Datenverbindung finden kann, werden die Daten in den Messgeräten zwischengespeichert und bei der nächsten gelungenen Verbindung mitübertragen. »Mobile Kommunikationslösungen bieten enormes Potenzial für Verbesserungen im Gesundheitswesen«, so Harald Himmer, Generaldirektor von Alcatel-Lucent in Österreich. Healthe ist eine Weiterentwicklung der Applikation TeleHealthManager von Alcatel Lucent, welche bereits in Kanada im kommerziellen Einsatz ist.

»Sinnvolle E-Health-Lösungen können die medizinische Versorgung weiter verbessern, die Prozesse vereinfachen und damit nicht nur helfen, Kosten sparen sondern den Patienten vor allem das Leben erleichtern«, so der Mediziner Siegfried Meryn. Die EU-Kommission erwartet bis 2014 einen Anstieg der Ausgaben für E-Health-Lösungen von 24 auf über 37 Milliarden Euro. Orange und Alcatel wollen ihre Erkenntnisse nun auch in anderen Ländern zum Einsatz bringen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: