Silver Server startbereit für VDSL2 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.08.2010 Rudolf Felser

Silver Server startbereit für VDSL2

Silver Server investiert weiter in den Ausbau bei Zugangstechnologien der nächsten Generation. Jüngste Adaptionen betrafen bestehende City-Netze im Großraum Wien und Linz.

Diese wurden vorausschauend auf die Übertragungstechnik VDSL2 hin aufgerüstet. "Mit unseren VDSL2-Angeboten erreichen wir rund ein Drittel der österreichischen Unternehmen. Dank dem von uns betriebenen modernen Netz und der neuen Übertragungstechnik können wir künftig ihnen allen deutlich höhere Bandbreiten zu günstigen Preisen bieten", so Oskar Obereder, Geschäftsführer des ISPs Silver Server.

Während es bei Silver Server bezüglich VDSL2 also "ready for service" heißt, gibt es dem ISP zufolge für die neue Übertragungstechnik in Österreich nach wie vor keine Anschaltrichtlinien. Ein dementsprechendes Verfahren beziehungsweise der Antrag von Silver Server sei seit September 2009 bei der nationalen Telekom-Regulierungsbehörde anhängig; das relevante Marktanalyseverfahren laufe bereits seit Jänner 2009, so das Unternehmen in einer Aussendung.

Obereder bedauert die Wartezeit auf VDSL2: "Auch wenn demnächst endlich mit dem Bescheid zu rechnen ist – solche Verfahrenslängen sind unverständlich, enthalten sie doch heimischen Unternehmen einen wirtschaftlichen Nutzen vor." Für Unternehmen, die sich über Vorteile und Verfügbarkeit von VDSL2 zu informieren wollen, hat Silver Server ein Voranmeldungsservice eingerichtet. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: