TA hat Glasfaser-Netzausbau beschleunigt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.09.2010 apa

TA hat Glasfaser-Netzausbau beschleunigt

Die A1 Telekom Austria hat beim Ausbau ihres heimischen Glasfasernetzes einen gehörigen Zahn zugelegt und dabei ihre selbst gesteckten Ziele übertroffen.

Das ursprüngliche Ausbauziel lag bei 750.000 Haushalten und Gewerbebetrieben. Nun können mit Anfang September bereits 1,5 Millionen, also 36 Prozent aller Adressen mit Highspeed-Internet bis zu 30 Mbit/s versorgt werden, teilte die Telekom in einer Aussendung mit.

Der Startschuss für den Ausbau des Glasfasernetzes auf Basis der so genannten "VDSL@CO"-Technologie fiel im November 2009. "Uns ist es sehr wichtig, dass wir beim Ausbau unseres Giganetzes die digitale Kluft zwischen Stadt und ländlichen Gebieten verkleinern", so Telekom-Chef Hannes Ametsreiter damals.

Neben dem weiteren Ausbau von VDSL@CO wurden vier Glasfaserpilotprojekte – so genannte "FiberCities" – mit bis zu 100 Mbit/s für insgesamt 150.000 Privathaushalte und Gewerbebetriebe realisiert. Das Pilotprojekt in Villach wurde 2009 abgeschlossen, die Fertigstellung in Klagenfurt erfolgt 2010 und in den beiden Wiener Bezirken Fünfhaus und Döbling mit Anfang 2011, so die börsenotierte teilstaatliche Telekom.

Bis Jahresende 2010 sei geplant, insgesamt 40 Prozent der Haushalte und Gewerbebetriebe (unter Berücksichtigung der bis dahin fertiggestellten "FiberCities" in Villach und Klagenfurt) mit schnellen Breitbandzugängen versorgen zu können. "Das entspricht einem Marktpotenzial für die GigaSpeed-Produkte von 1,7 Mio. Haushalten in Österreich", rechnete der Marktführer bei Festnetz, Internet und Mobilfunk vor. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: