Kapsch: Globales Zug-Kommunikationssystem für Network Rail Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.09.2010 Rudolf Felser

Kapsch: Globales Zug-Kommunikationssystem für Network Rail

Der britische Bahninfrastrukturbetreiber Network Rail (NR) vertraut auf die Systemlösungen von Kapsch CarrierCom. Vor kurzem wurde ein Großauftrag für die Umsetzung eines globalen Zug-Kommunikationssystems erteilt.

Neben der Erweiterung des Funkversorgungsbereichs wird auch eine neue R4-Architektur im Basis-Netzwerk implementiert, wie das auch bei der ÖBB bereits geschehen ist (siehe auch "ÖBB machen GSM-R-Technologiesprung"). Mit diesem Schritt wird die bestehende Infrastruktur zu einem All-IP basiertem Netzwerk der nächsten Generation aufgerüstet.

"Zahlreiche bestehende Großprojekte, unter anderem in Frankreich, Deutschland oder in Österreich bestätigen unseren konsequenten Erfolgskurs. Mit unseren speziell auf den Kunden abgestimmten integrierten Lösungen für Zugfunk beziehungsweise GSM-R Systeme erreichen wir ein Höchstmaß an Effizienz", erklärt Michel Clement, Vice President GSM-R bei Kapsch CarrierCom.

Die von Kapsch angebotene Technologie beinhaltet Mobile Switching Center Server (MSCS), Home Location Register (HLR) und Media Gateways. Die neue R4-Architektur ist auf die 3GPP Version 4 BICN Architektur abgestimmt. Durch die geteilte Architektur können sowohl der Sprachverkehr (Bearer am Media Gateway) als auch die Call Control - Funktion (Call Server, MSCS) gleichzeitig unterstützt werden. Physische Trennung und offene Interfaces sind zentrale Aspekte des 3GPP BICN Standards. Diese Technologie setzt statt auf traditionelle Durchschaltevermittlung auf Datenpaketvermittlung. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: