E-Government: Unisys erhält Multimedia & E-Business Staatspreis Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.09.2009 pi/Christof Baumgartner

E-Government: Unisys erhält Multimedia & E-Business Staatspreis

Das Baustellenaufgrabungs-Management-Informationssystem wurde ausgezeichnet.

Für die Entwicklung des Aufgrabungszustimmungs- und Koordinierungsprogramms der Stadt Wien (MA 28) wurde Unisys Österreich gemeinsam mit der Stadt Wien der Multimedia & e-Business-Staatspreis in der Kategorie E-Government und Bürgerservices verliehen. Eine unabhängige Jury des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend prämiert damit einmal im Jahr Multimediaproduktionen und innovative E-Business-Lösungen. Das Elektronische-Baustellenaufgrabungs-Zustimmungs-Verfahren (EAZV) der Magistratsabteilung (MA) 28 erfasst alle Baustellen in Wien, bereitet diese grafisch auf und stellt sie intern online zur Verfügung. Die MA 28 ist für die Straßenverwaltung und den Straßenbau in Wien zuständig und koordiniert in dieser Funktion die Zustimmung zu Aufgrabungen bei Bauvorhaben.

„Allein im vergangenen Jahr hat die MA 28 über 11.000 Zustimmungen zu Aufgrabungen erteilt und 562 Straßenbaustellen überwacht. Mit der Unterstützung von Unisys sind die damit verbundenen Zustimmungs- und Koordinationsprozesse jetzt weitgehend automatisiert. Das hat die Abwicklung der administrativen Belange hinsichtlich von Aufgrabungen beschleunigt und kostengünstiger gemacht. Nicht zuletzt verkürzt die optimierte Koordination mit den unterschiedlichen Bauträgern auch die Lärmbelästigung der Anrainer durch Baustellenarbeiten“, sagt Bernhard Engländer, Dienststellenleiter der MA28.

AUTOMATISCHE KOLLISIONSPRÜFUNG Überzeugt hat die Jury insbesondere die von Unisys in Zusammenarbeit mit der MA 14 entwickelte automatische Kollisionsprüfung in Kombination mit der grafischen Darstellung der einzelnen Bauvorhaben über einen Web-Browser. Diese Lösung überprüft automatisch, ob in einem Straßenbereich weitere Baumaßnahmen geplant oder aktiv sind und schlägt weitere Schritte für eine Zustimmungserklärung vor. Planen beispielsweise Telekommunikationsanbieter und Gaswerke Sanierungsarbeiten am selben Ort, werden diese in ihrem Ablauf koordiniert, damit Behinderungen für Verkehr und Anrainer so gering wie möglich bleiben.

Die technisch veraltete Host-Lösung der MA 28 wurde durch eine Client/Server basierte Lösung ersetzt. Die neue Lösung basiert auf einer Standard-Technologie-Plattform, einem konfigurierbaren Framework, ermöglicht die automatische Generierung von Dokumenten und ist einfach zu warten. Über eine GIS-Systemanbindung stehen dem Erfasser einer Baumaßnahme außerdem zusätzlich geografische Informationen wie das gesamte Wiener Straßennetz mit ca. 2.800 km Länge oder eine Karte der Ver- und Entsorgungsleitungen mit über 42.000 km Länge zur Verfügung. Durch die integrierte geografische Orientierung kann der Bearbeiter die Lage der Baustellen via Web-Browser editieren, d.h. die Baustelle kann so vor Ort an die realen Gegebenheiten angepasst werden.

„Der neue Web-Client des EAZV kann von jedem beliebigen Web-Browser, also auch von jedem SmartPhone aus, von berechtigten Nutzern aufgerufen werden. In diesem auf Mobilität und Transparenz ausgerichteten Ansatz sehen wir die Basis für modernes E-Government. Wir freuen uns sehr, dass unser Einsatz vom österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend mit dem Multimedia & E-Business Staatspreis in der Kategorie E-Government und Bürgerservices ausgezeichnet wurde“, so Wolfgang Grundei, Account Manager öffentliche Verwaltung Unisys Österreich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: