TU Wien ist Mitglied von AutomationML TU Wien ist Mitglied von AutomationML - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.10.2015 pi/Rudolf Felser

TU Wien ist Mitglied von AutomationML

Der Verein AutomationML entwickelt Datenformate für die Industrie. Auch die TU Wien forscht in diesem Bereich und wurde nun Vereinsmitglied.

© Mopic - Fotolia.com

Wenn man miteinander reden will, braucht man zuallererst eine gemeinsame Sprache. Diese gemeinsame Basis zu finden ist in der Automatisierungstechnik nicht immer ganz einfach. Doch in Zeiten, in denen das Schlagwort "Industrie 4.0" immer wichtiger wird, hat diese Basis eine steigende Bedeutung.

"AutomationML" ist eine Kooperation unterschiedlicher industrieller und akademischer Organisationen, die das Ziel hat, ein standardisiertes Austauschformat für Daten aus der Automatisierungstechnik zu definieren. Die TU Wien bringt nun ihre Expertise in dieses Projekt ein und wurde Mitglied von AutomationML.

DAS PRODUKTIONSSYSTEM IM GANZEN

Bei der Planung von Industrieanlagen müssen ganz unterschiedliche Engineering-Disziplinen zusammenarbeiten – dafür werden standardisierte Austauschformate benötigt, etwa über Architektur, Geometrie und Kinematik der einzelnen Teilsysteme. Durch das einheitliche Format wird es möglich, das Gesamtsystem über Domänen- und Werkzeuggrenzen hinweg zu modellieren und zu analysieren.

Durch die Mitarbeit der TU Wien im AutomationML Verein konnten bereits zahlreiche Erfolge in der Weiterentwicklung von AutomationML erzielt werden. So wurde etwa das bei der International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2015) vorgestellte Paper "Model-Based Co-Evolution of Production Systems and their Libraries with AutomationML" von Luca Berardinelli, Stefan Biffl, Emanuel Mätzler, Tanja Mayerhofer, und Manuel Wimmer mit dem Best Paper Award in Factory Automation ausgezeichnet. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: