Drahtlose Datenübertragung auf die Spitze getrieben Drahtlose Datenübertragung auf die Spitze getrieben - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.09.2017 Klaus Lorbeer/pi

Drahtlose Datenübertragung auf die Spitze getrieben

Das europäische H2020-Forschungsprojekt EPIC wurde unter Koordination der Technikon Forschungs- und Planungsgesellschaft aus Villach mit September 2017 gestartet. Das Projektteam entwickelt in den nächsten drei Jahren Technologien und Beiträge für die drahtlose Industrie jenseits von 5G-Systemen.

EPIC Consortium Meeting in Kaiserslautern.

EPIC Consortium Meeting in Kaiserslautern.

© Technikon

Das Projekt EPIC zielt darauf ab, für drahtlose Technologien eine neue Generation von "Forward-Error-Correction (FEC)-Codes", auf Deutsch Vorwärtsfehlerkorrekturcodes, zu entwickeln. Diese bieten den Vorteil, Terabits von Daten pro Sekunde (Tb/s) fehlerfrei zu übertragen. Dies entspricht einer 10-100-fachen Durchsatzverbesserung gegenüber dem aktuellen Stand der Technik. EPIC entwickelt Schlüsseltechnologien, die zu umwälzenden Veränderungen und maßgeblichen Verbesserungen bei zukünftigen drahtlosen Systemen für die Telekommunikation führen werden. Der Fortschritt in der traditionellen IC-Technologie in den nächsten Jahren reicht nicht aus, um FEC-Implementierungen zu ermöglichen, welche die Tb/s-Barriere brechen. Dies erfordert nicht nur den Einsatz von neuen Halbleitertechnologien, sondern auch wichtige Neuerungen im Design der Übertragungsalgorithmen.

Die Hauptziele des Projektes sind die 
- Implementierung der nächsten Generation von "Forward-Error-Correction" für drahtlose Tb/s-Technologien jenseits von 5G-Systemen
- Weiterentwicklung vom Stand der Technik im Bereich der Codeentwicklung
- Entwicklung eines FEC-Design-Rahmens, um die Welt der Algorithmen mit jener der Implementierungen zu verbinden
- Validierung und Demonstration der FEC-Technologie im virtuellen Silizium Tape-Out, sowie Bereitstellung von drahtlosen Tb/s FEC-Chipsatz-Architekturblöcken

Neben der klassichen Projektkoordination hat Technikon auch eine wichtige Rolle in der Identifizierung von Anwendungsfällen für Tb/s-Technologien übernommen. Die Wissenschaftler bei TECHNIKON greifen dabei auf eine Vielzahl von Erfahrung aus anderen abgeschlossenen oder auch moch laufenden EU-Projekten wie HECTOR und PATRIOT zurück. Besonderen Schwerpunkt setzen die Technikon Techniker bei der Definition der Leistungsparameter für die neue Generation von FEC-Codes. Aus der Sicht eines industrieorientierten KMUs mit ausgewiesenem Fachwissen im Bereich der Forschungsdienstleistungen verbindet Technikon alle bisherigen erarbeiteten technischen Erkenntnisse im Bereich der Fehlerkorrekturen miteinander und sorgt für nachhaltige Innovation in der Telekommunikation.

Technikon arbeitet im Projekt EPIC mit Wissenschaftlern und Instituten der FEC-Domäne, KMUs und leistungsstarken Industriepartnern zusammen. Zudem gibt es acht Partnerorganisationen aus Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweden, Türkei und Großbritannien, die mit umfangreichen Knowhow und großem  Erfahrungsschatz das Projekt unterstützen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: