Österreich hat endlich ein Spitzenforschungszentrum Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.06.2009 Christof Baumgartner

Österreich hat endlich ein Spitzenforschungszentrum

Sieben Jahre nach dem ersten Vorstoß, in Österreich eine Spitzenforschungseinrichtung zu gründen, wurde Anfang Juni das IST Austria gegründet.

Sieben Jahre nach dem ersten Vorstoß, in Österreich eine Spitzenforschungseinrichtung zu gründen, wurde Anfang Juni das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) in Maria Gugging bei Klosterneuburg offiziell eröffnet. Nach pannenreichen Aufbaujahren nimmt die postgraduale Forschungseinrichtung, die sich Grundlagenforschung auf höchstem Niveau widmen will, nun langsam auch seine wissenschaftliche Arbeit auf. Geistiger Vater des IST Austria ist der Wiener Experimentalphysiker Anton Zeilinger, der seit 2002 mit Nachdruck für eine »Flaggschifforganisation« in Österreich geworben hatte.

Bis 2016 fließen insgesamt rund 420 Mio. Euro an öffentlichen Mitteln in das IST Austria. Vom Bund kommen 290 Mio. Euro, bis zu 95 Mio. Euro davon fließen aber nur, wenn das Institut Drittmittel, etwa aus der Forschungsförderung, in gleicher Höhe einwerben kann. Vom Land Niederösterreich kommen 131,5 Mio. Euro. Präsident des Institutes wird Thomas Henzinger.

Bis 2016 sollen so 40 bis 50 Forschungsgruppen eingerichtet werden, in Summe ergibt das rund 400 bis 500 Wissenschafter.

Laut Zeilinger es gehe darum, das IST nicht nur im Umfeld, sondern weltweit als Spitzeneinrichtung zu etablieren. Dabei müsse man sich einem »beinharten internationalen Wettbewerb« stellen, ähnliche Institutionen entstünden weltweit. »Es ist schwieriger geworden, den Anspruch, eine Spitzeninstitution zu werden, zu verwirklichen«, sagte Zeilinger, der die Voraussetzungen dafür aber weiterhin gegeben sieht. Zeilinger ist auf jedenfall froh darüber, dass die Anfangshürden nun vorbei seien.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: