Know-how aus Österreich für das Europäische Chipkarten-Forschungsprojekt Know-how aus Österreich für das Europäische Chipkarten-Forschungsprojekt - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.09.2012 Michaela Holy/pi

Know-how aus Österreich für das Europäische Chipkarten-Forschungsprojekt

Die Chip-Hersteller Infineon mit seinem Entwicklungszentrum in Graz und NXP Semiconductors sowie das Institut für Angewandte Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnologie der Technischen Universität Graz bilden das österreichische Konsortium des FFG-Förderprojekts NewP@ss.

Know-how aus Österreich für das Europäische Chipkarten-Forschungsprojekt

© Fotolia

Insgesamt sind fünfzehn Unternehmen aus fünf EU-Staaten beteiligt, die im Rahmen des europäischen Projektes NewP@ss an den notwendigen Komponenten für eine hochsichere Plattform für neuartige  forschen. Ziel des NewP@ss-Projektes ist die Steigerung der Sicherheit und Leistungsfähigkeit von elektronischen Identitätsdokumenten. Das bedeutet schnelleres Einlesen der Daten und damit kürzere Wartezeit an den Einreiseschaltern und das mögliche Nachladen von elektronischen Daten unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards. Dazu bedarf es neuer Datenstrukturen, gespeichert im Mikrokontroller und neue hochsichere Chip-Architekturen für elektronische Identitätsdokumente mit zehn Jahren Laufzeit.

Der Forschungsbeitrag der österreichischen Partner, die im Bereich sichere kontaktlose Identifikationssysteme zu den Weltmarktführern zählen, umfasst neue Methoden zur formalen Verifikation und Validierung komplexer sicherheitsrelevanter Systemkomponenten. Des Weiteren die Untersuchung von Algorithmen, welche die Privatsphäre schützen, sowie die Definition von Tests für schnellste, zuverlässige und interoperable Kommunikation mit Sicherheitskomponenten in elektronischen Dokumenten.

In Europa mit zirka 500 Millionen Einwohnern kommen derzeit in allen 27 EUMitgliedsstaaten biometrische Ausweisdokumente in den Umlauf. Weltweit sind in 108 Staaten insgesamt nahezu 400 Millionen Ausweisdokumente seit der Haupteinführung im Jahr 2006 bereits im Einsatz. In 17 Staaten Europas befinden sich zudem elektronische Personalausweise in der Ausgabe. Mehrere weitere europäische Staaten haben bereits angekündigt, in den nächsten Jahren elektronische Personalausweise einzuführen, die internationalen Standards folgen.

Das unter dem EU-Programm CATRENE laufende Forschungsprojekt NewP@ss wurde am 01. Juli 2012 gestartet und soll Ende Juni 2015 abgeschlossen sein. Das Gesamtbudget beläuft sich auf etwa 30 Millionen Euro und wird etwa zur Hälfte von den Partnern aus Industrie und Wirtschaft getragen. Der österreichische Anteil von 1,3 Millionen Euro am Gesamtbudget wird durch das BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) und die FFG im Rahmen des Programms FITIT mit 800.000 Euro und von den Industriepartnern mit 500.000 Euro getragen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: