NASA testet Raketen-Antrieb aus dem 3D-Drucker NASA testet Raketen-Antrieb aus dem 3D-Drucker - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.07.2013 Michael Söldner*

NASA testet Raketen-Antrieb aus dem 3D-Drucker

Selbst zahlungskräftige Organisationen wie die NASA sind darauf bedacht, ihre Kosten zu senken. Für Einsparpotenziale könnten nun 3D-Drucker sorgen, die der Weltraum-Organisation günstige Raketen-Antriebe bescheren sollen.

Die NASA hat erste Tests mit Antrieben aus dem 3D-Drucker durchgeführt.

Die NASA hat erste Tests mit Antrieben aus dem 3D-Drucker durchgeführt.

© NASA

Moderne 3D-Drucker entwickeln sich rasend schnell weiter und könnten bald nicht mehr nur für Bastler geeignet sein. Bei der Weltraum-Organisation NASA sind die Geräte schon seit längerer Zeit im Einsatz und sollen künftig für günstige Raketen-Antriebe sorgen. Die NASA hat erste Tests mit entsprechenden Antrieben aus dem 3D-Drucker bereits durchgeführt.

Am Donnerstag lief ein entsprechender Testlauf erfolgreich ab. Die erste Raketen-Antriebs-Komponente wurde durch einen 3D-Drucker erstellt. Der ausgedruckte Antrieb musste eine ganze Reihe von Probeläufen überstehen, unter anderem Brandversuche mit flüssigem Sauerstoff oder gasförmigem Wasserstoff.

Die NASA hat ein ehrgeiziges Ziel vor Augen: Eines Tages sollen die ausgedruckten Raketen-Antriebe in der Praxis eingesetzt werden und dabei helfen, Kosten und Zeit zu sparen. So könnte die neue Technik die Produktionsdauer gleich um mehrere Monate reduzieren. Bei den Kosten sieht die NASA Einsparungsmöglichkeiten von rund 70 Prozent. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg. Die NASA will die Raketen-Antriebe aus dem 3D-Drucker frühestens 2017 bei einem echten Flug einsetzen.

* Michael Söldner ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: