GSM-R war gestern: ZTE startet neue LTE-R Breitband-Netzwerklösung GSM-R war gestern: ZTE startet neue LTE-R Breitband-Netzwerklösung - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.07.2015 pi/Rudolf Felser

GSM-R war gestern: ZTE startet neue LTE-R Breitband-Netzwerklösung

ZTE startete eine LTE-R Breitband-Netzwerklösung, die Performance und verbesserte Sicherheit für Bahnbetreiber verfügbar machen soll.

LTE-R: Die Weichen für die nächste Generation des Zugfunks sind gestellt.

LTE-R: Die Weichen für die nächste Generation des Zugfunks sind gestellt.

© Cartagena - Fotolia.com

Bei ihrem Debüt auf der UIC HIGHSPEED-Konferenz in Tokio zeichnet sich die LTE-R Lösung von ZTE durch Fähigkeiten für Video-Gruppenanrufe, Gruppen-, Privat-, Notfall-Anrufe und Rundrufe (Broadcast Calls) sowie Prioritätsfunktionen für Anrufe aus. Die neue Lösung basiert auf dem neuesten B-TrunC-Standard und ist außerdem kompatibel mit GSM-R Systemen, während auch das False Answer Supervision (FAS)-System, Multimedia-Dispatching und Public Land Mobile Network (PLMN)/Public Switched Telephone Network (PSTN)-Netze unterstützt werden. Die neue Lösung bietet außerdem Multimedia Trunked Dispatching, Videotelefonie, Echtzeit-Videoüberwachung und die Freigabe umfassender Fahrgastinformationen.

Trunking-Leistungsindikatoren zeigen, dass die neue LTE-R Lösung gegenüber den bestehenden GSM-R Bahnkommunikationssystemen und LTE Upper Layer-Anwendungen wesentliche Leistungsverbesserungen bietet. Die End-to-End-Laufzeit für den Verbindungsaufbau beträgt weniger als 350 Millisekunden, die Floor Seizure-Laufzeit weniger als 200 Millisekunden.

Die LTE-R Lösung umfasst Systeme für Videoüberwachung und Fahrgastinformation, die mit Test Access Unit (TAU)-Technologie entwickelt wurden und die Sicherheit in der Eisenbahnindustrie verbessern. Die Videoüberwachung wird in gefährlichen Bahnbereichen und in den Zugwagen eingesetzt, um Betrieb, Wartung und Notfallmaßnahmen im Bahnwesen zu verbessern. Hierdurch erhalten die Fahrgäste aktuelle Reiseinformationen, Nachrichten und Online-Ressourcen. Zusätzlich integrieren die innovativen portablen Eisenbahn-Notfalleinrichtungen die Baseband Unit, die Remote Radio Unit und Kernnetz-Einrichtungen in einem 20-Zoll-Koffer, der die Bahnkommunikation in Notfällen ermöglicht.

Die LTE-R Lösung von ZTE besteht aus einer FDD (Frequency Division Duplex)- und einer TDD (Time Division Duplex)-Lösung. Die FDD-Lösung basiert auf der branchenführenden SDR (Software Defined Radio)-Plattform, bei der eine Basisstation sowohl GSM-R als auch LTE-R Services unterstützt. Die TDD-Lösung unterstützt das bestehende GSM-R 900 MHz-Spektrum sowie das europäische erweiterte GSM-R Spektrum. Weder das GSM-R System noch das LTE-R System erfordert ein Schutzband im Spektrum, so dass die FDD-Lösung eine höhere Frequenzeffizienz bietet. Die TDD-Lösung unterstützt dedizierte Spektren auf Niederfrequenzbändern unter 1 GHz und sorgt für bessere Broadcast-Features und hohe Performance. Unter Nutzung der flexiblen Uplink/Downlink-Proportion-Funktion des LTE TDD-Betriebs kann die TDD-Lösung den Anwendern auch verschiedene Timeslot-Optionen bieten, z. B. 1:3, 2:2 und 3:1, basierend auf den Service-Features.

LTE-R bietet flexible Netzarchitekturen wie Shared Site Dual-Netzarchitektur und Interweaving-Netzarchitektur und kann auch den Hot-Standby aller Boards in der Baseband Unit (BBU) und den Hot Standby der Remote Radio Unit (RRU) unterstützen. Der von ZTE entwickelte selbstadaptierende Frequenzkompensationsalgorithmus auf der Basis von Szenario-Features stellt sicher, dass bei der Geschwindigkeit von 300 hm/h praktisch kein Leistungsverlust auftritt. Der von ZTE entwickelte Superzellen-Algorithmus reduziert die Anzahl der Übergaben zwischen benachbarten Zellen und gewährleistet die Service-Qualität. Cloud Radio, eine patentierte ZTE-Technologie, reduziert die Störungen zwischen den Zellen und verbessert den Durchsatz an den Zellengrenzen.

ZTE führte neue Technologien und Services ein und bewahrt gleichzeitig den Wert der Kundeninvestitionen, indem die LTE-R Lösung so gestaltet wurde, dass GSM-R Technologie mit einbezogen und integriert werden kann. Das Kernnetz kann problemlos von einem 2G-Netz in ein 4G EPC (Evolved Packet Core)-Netz umgewandelt werden, da beide die gleiche Hardware-Plattform und den gleichen Service-Einsatz verwenden. Das Funkzugangsnetz erfüllt die Design-Anforderungen einer Shared-G/L-Plattform und eines Shared-Moduls. Basierend auf der fortschrittlichen und zuverlässigen SDR-Plattform und der Advanced Telecommunications Computing Architecture (ATCA) kann die neue Lösung von ZTE Multilayer-Backup-Mechanismen unterstützen, z. B. Network Layer Backup, Link Layer Backup und Board Layer Backup. Diese Technologien garantieren die hohe Zuverlässigkeit der Einzelgeräte und vermeiden Einzelfehler im Netz, um ein zuverlässiges und reibungslos funktionierendes Bahnnetz zu realisieren. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: