Aastra: Gebäudetechnik per Telefon steuern Aastra: Gebäudetechnik per Telefon steuern - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.06.2012 :: Printausgabe 12/2012 :: Alexander Wolschann +Premium Content

Aastra: Gebäudetechnik per Telefon steuern

Mit dem Gebäudemanagement von Aastra lassen sich Licht, Belüftung, Heizung aber auch Medien, Sicherheitstechnik und vieles mehr bequem über die Telefonanlage oder das Smartphone steuern. Eine Kombination mit Smart Grids ist auch möglich.

© Aastra





Das Telekommunikationsunternehmen Aastra, Hersteller von Systemen für die Unternehmenskommunikation, hat mit der Lösung Gebäudemanagement ein offene Schnittstelle für Gebäudetechnik im Portfolio. Das System steuert über die Aastra 400 Telefonanlage per Tastendruck oder Klick am PC die komplette Gebäudesteuerung. Diese reicht von einzelnen Prozessen, speziell programmierten Tag- und Nachszenarien, über Lichtstimmungen, bedarfsgerechte Beschattung, Lüftung und Überwachungseinrichtungen bis hin zur Video- und Audioadministration. Möglich macht dies die open Interface Plattform (OIP), die Integrations-Plattform von Aastra, welche die Aastra 400 mit der Gebäudeautomation KNX (Konnex) koppelt. 

Sowohl mit einem drahtgebundenen oder drahtlosen Telefon oder einem Mobiltelefon lässt sich im Sitzen das Licht dimmen, die Beschattung regulieren oder das Radio leiser stellen. KNX ist seit 2002 der universelle Standard für Haus- und Gebäudeautomation. Durch die Koppelung der KNX-Komponenten mit einem Aastra Kommunikationssystem lässt sich die Anzahl ortsgebundener Schalter stark reduzieren, was zu deutlichen Kosteneinsparungen während der Grundinstallation führt. Darüber hinaus profitieren Anwender durch eine große Auswahl innovativer KNX-Funktionen und der erhöhten Mobilität.

TELEFON WIRD ZUR ALARMZENTRALE

Das System steuert Licht, Heizung, Jalousien, Belüftung, aber auch Medien und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Sollte eine Störung auftreten, wird umgehend ein Alarm ausgelöst. Dieser wird entweder an Systemtelefone oder Mobiltelefone geschickt. »OIP in seiner Rolle als Middleware bringt die verschiedenen Welten zusammen und stellt so die Konvergenz zwischen dem Telekommunikationssystem und KNX sicher«, erklärt Frederic Boone, Geschäftsführer von Aastra Austria die vielfältigen Vorteile.

Durch die Koppelung der KNX-Komponenten mit dem Aastra 400 Kommunikationssystem lässt sich die Anzahl ortsgebundener Schalter stark reduzieren, was zu deutlichen Kosteneinsparungen in der Errichtungsphase eines Gebäudes führt. Darüber hinaus profitieren die Anwender durch eine große Anzahl innovativer KNX-Funktionen und erhöhter Mobilität. »Es geht bei allem was wir machen immer um Energieeffizienz, Komfort, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und vor allem Sicherheit«, ergänzt Martin Schmiedt-Siebenhaar, Marketing Director Aastra Austria.

Tritt eine technische Störung, wie zum Beispiel ein Heizungs-, Lüftungs-, Motoren- oder Liftalarm, auf werden diese über das KNX am Telefon oder im Falle der Aastra Office Suite direkt an einem PC-Bildschirm angezeigt. Anschließend kann der Nutzer weitere individuelle Aktionen mittels der Funktionstasten auslösen. Das Telefon wird so zu einer echten Alarmzentrale und erlaubt vielfältige Einsatzmöglichkeiten. 

Offene Standards und Schnittstellen machen die Integration verschiedenster Systeme möglich. In punkto Energieeffizienz ist auch eine Kombination mit Smartgrid-Lösungen denkbar. (aw)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: