Telekom will später über Yesss-Kauf entscheiden Telekom will später über Yesss-Kauf entscheiden - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Telekom will später über Yesss-Kauf entscheiden

Die Telekom Austria will erst nach Bekanntgabe der EU-Auflagen für die Übernahme von Orange durch den Rivalen "3" und den Auflagen der heimischen Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) endgültig über den Kauf der Orange-Mobilfunkdiskonttochter Yesss! entscheiden."

© apa

Die Telekom Austria will erst nach Bekanntgabe der EU-Auflagen für die Übernahme von Orange durch den Rivalen "3" (Hutchison 3G) und den Auflagen der heimischen Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) endgültig über den Kauf der Orange-Mobilfunkdiskonttochter Yesss! entscheiden."Dann - das wird Ende November sein - werden wir sorgfältig abwiegen, ob die Transaktion wirtschaftlich Sinn macht", sagte Telekom-Finanzvorstand Hans Tschuden dem "BörseExpress". Abschlagszahlungen müsste die Telekom für den bereits fixierten Deal in der Höhe von 390 Mio. Euro nicht zahlen. "Das ist nicht vorgesehen", betonte Tschuden. Den Kauf würde die Telekom laut dem Finanzvorstand voraussichtlich mit Bargeldreserven bezahlen: "Wir haben derzeit noch 500 Mio. Euro aus unserer Anleiheemission vom März dieses Jahres (insgesamt 750 Mio. Euro, Anm.) auf der Bank."

Die am Montag angekündigte Dividendenkürzung für 2012 und 2013 von 0,38 Euro auf 0,05 Euro hat die Telekom laut Tschuden aus Ratingüberlegungen getroffen: "Um den voraussichtlichen Cash-Bedarf abzufedern, haben wir beschlossen, die Dividende zu reduzieren, damit unser Rating nicht unter Druck kommt." Das Zusammenstreichen der Dividenden sei nicht Wunsch eines Aktionärs oder Aufsichtsrats gewesen, etwa vom neuen Großaktionär Carlos Slim. "Das normale Prozedere sieht vor, dass der Gesamtvorstand dem Aufsichtsrat einen Vorschlag unterbreitet. Und dieser hat ihn angenommen."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: