Cisco bietet standort- und inhaltsbasierte Dienste via WLAN Cisco bietet standort- und inhaltsbasierte Dienste via WLAN - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Cisco bietet standort- und inhaltsbasierte Dienste via WLAN

Mit der Cisco-Lösung "Connected Mobile Experience" können Unternehmen ihr WLAN mit personalisierten Inhalten sowie exakte ortsspezifische Services über Wi-Fi erweitern. Damit soll man zum Beispiel Besucherströme in Sportstadien, Museen, Flughäfen oder Einkaufszentren besser steuern können.

Cisco bietet neue Wi-Fi-Technologie für standortbasierte Dienste.

Cisco bietet neue Wi-Fi-Technologie für standortbasierte Dienste.

© Cisco

"Die Anzahl der Wi-Fi-Geräte wird sich in den nächsten Jahren verdreifachen. Nicht nur Unternehmen, sondern auch der Public Sector wie zum Beispiel Krankenhäuser, Sportstadien oder Hotels, benötigt eine sichere und mobile WLAN-Infrastruktur. Denn die Patienten, Besucher und Gäste erwarten sich einen schnellen Zugriff auf interne und externe Netzwerke", sagt Achim Kaspar, General Manager Cisco Austria. 

Dieses Wachstum führe zu neuen Erwartungen der Nutzer bezüglich besseren Verbindungen und schnelleren Anwendungen über Wi-Fi-Netze. Cisco will laut Kasper durch ein intelligentes Netzwerk für Einzelhandel, Reise, Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Bildung und andere Branchen diese Erwartungen erfüllen. Es basiert auf den kürzlich übernommenen Lösungen von ThinkSmart Technologies sowie den Ortsdiensten und Analysefunktionen in der Cisco Mobility Services Engine (MSE), einem Bestandteil der Unified Access-Lösung des Unternehmens.

Zum Beispiel könnten Sportstadien von der darauf basierenden Cisco Connected Stadium Wi-Fi-Lösung profitieren. Diese soll eine hohe Kapazität und umfassende Abdeckung des gesamten Stadions bieten und unterstützt sowohl Back Office-Anwendungen als auch Dienste für die Fans. Cisco hat die Lösung bereits in einigen der größten Stadien der Welt implementiert.

Die neue kontextbezogene Wi-Fi-Technologie soll auch intelligentere mobile Mapping-Dienste für ortsbasierte Anwendungen ermöglichen. Damit sollen mobile Nutzer in Veranstaltungshallen oder Sportstadien besser über ihre Umgebung informiert werden als mit der klassischen GPS-basierten Navigation.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: