Handy-Signatur findet immer mehr Zuspruch Handy-Signatur findet immer mehr Zuspruch - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Handy-Signatur findet immer mehr Zuspruch

Über eine Viertel Million Menschen in Österreich nutzen bereits die digitale Signatur. Die Anzahl der Registrierungen steigt kontinueirlich an.

Über 250.000 Anwender nutzen österreichweit bereits die Möglichkeit der digitalen Signatur.

Über 250.000 Anwender nutzen österreichweit bereits die Möglichkeit der digitalen Signatur.

© Fotolia

In den letzten Monaten haben tausende Bürger die Handy-Signatur aktiviert. Über 250.000 Anwender nutzen  österreichweit bereits die Möglichkeit der digitalen Signatur. In Österreich bietet das Unternehmen A-Trust als einziger akkreditierter Anbieter für Qualifizierte Signaturen dieses Service an.
"Ich freue mich sehr, dass sich immer mehr Österreicher für die Handy-Signatur entscheiden. Damit die Userzahl auch weiterhin kontinuierlich steigt, müssen wir die elektronische Signatur verstärkt nach außen kommunizieren und Aufklärungsarbeit leisten. Denn nur so können wir die Bevölkerung von den Vorteilen und von der Sicherheit im Internet, die diese Lösung zweifelsohne bietet, überzeugen", so Michael Butz, Geschäftsführer von A-Trust.

Die digitale Signatur ist der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt und bietet Schutz vor Dokumenten- und Inhaltsfälschungen. Sie fungiert als elektronischer Ausweis, mit dem behördliche oder privatwirtschaftliche Schriftstücke einfach und schnell rechtsverbindlich unterschrieben werden können. Mögliche Manipulationen oder Übertragungsfehler sind damit sofort erkennbar. Die Vorteile der Handy-Signatur ziehen sich durch weite Bereiche des Privat- wie Arbeitslebens. So können damit beispielsweise Verträge rechtsgültig digital unterschrieben sowie über 200 Verfahren der Verwaltung vollständig elektronisch abgewickelt werden.

Als zusätzliches Service ermöglicht A-Trust mit dem e-Tresor, dem elektronischen Datensafe, eine Ablagemöglichkeit wichtiger Dokumente, etwa von Verträgen, Urkunden und Passwörtern in elektronischer Form. Die abgelegten Dokumente können so von überall auf der Welt eingesehen, empfangen und von BenutzerInnen für Dritte zugänglich gemacht werden.
Anfang des Jahres wurde der e-Tresor rundum erneuert und mit zahlreichen weiteren  Funktionen ausgestattet. Mehr Informationen finden sie unter: www.e-tresor.at.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: