Tata Communications: Cloud-basierte Policy-Management-Lösung für Mobilfunknetzbetreiber Tata Communications: Cloud-basierte Policy-Management-Lösung für Mobilfunknetzbetreiber - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.02.2013 Wolfgang Franz/pi

Tata Communications: Cloud-basierte Policy-Management-Lösung für Mobilfunknetzbetreiber

Eine Hosted Policy Engine soll Betreibern ermöglichen, ihre Umsatzmöglichkeiten rund um mobilen Breitband-Traffic schnell und kosteneffizient zu optimieren.

Geschäftsfeld mobiler Breitband-Traffic.

Geschäftsfeld mobiler Breitband-Traffic.

© Samsung

Tata Communications, Spezialist für Kommunikationstechnologien, bietet ab sofort die weltweit erste Cloud-basierte Policy-Management-Lösung an. Mobile Network Operators (MNOs) können so schneller unterschiedliche mobile Datendienste bei bedeutend geringeren Kapitalinvestitionen entwickeln. Der neue Service ermöglicht Anbietern in einem Markt, in dem die Nachfrage nach mobilem Breitband kontinuierlich steigt, die Netzwerkqualität zu optimieren und die Nutzerzufriedenheit zu steigern. Zusammen mit Allot Communications (NASDAQ, TASE: ALLT) und Openet hat Tata Communications einen Hosted Policy Engine entwickelt. Diese ermöglicht es Mobilfunknetzbetreibern, über Flatrate-Datenpakete hinaus, gezielte Datenservices anzubieten und so neue Gewinnmöglichkeiten zu erschließen.

Hosted Policy Engine ist eine vorintegrierte Policy-Management-Lösung, die den Traffic entsprechend optimiert und die Monetisierungs-Strategien in Echtzeit via 2.5G, 3G, 4G und WiFi-Netzwerke durchsetzt. Gestufte Service-Pläne für Kunden ermöglichen mobilen Netzbetreibern dabei zugeschnittene Service-Pakete zu entwickeln und so ihre Netzwerkressourcen, sowie ihren Gewinn zu optimieren. Oft stellt sich heraus, dass Kapitelinvestitionen in einem dedizierten Policy-Management Ansatz unerschwinglich sind oder nicht über die Flexibilität verfügen, die für die steigende Nachfrage nach mobilem Breitband benötigt werden. Die Konsequenz ist, dass viele Mobilfunknetzbetreiber keine effektiven Policy-Management-Werkzeuge einsetzen. Mit der neuen Lösung, der auf der Policy Charging und Rules Funktion von Openet und dem Allot Service Gateway basiert, können MNOs Policy Management-Lösungen nun kosteneffizienter implementieren.

"Mobilfunknetzbetreiber stehen unter immer größerem Druck, ihren ROI bei den angebotenen mobilen Breitbandlösungen zu maximieren. Aber die schiere Komplexität der mobilen Umgebung lässt diese Services überwältigend erscheinen - das bezieht sich auf das Volumen der Transaktionen sowie auf die Bandbreite des benötigten Investments", sagt John Landau, Senior VP, Technology and Services Evolution bei Tata Communications. "Unser Ziel ist es, mit unserem Hosted Policy Engine einen vorintegrierte Best-of-Breed Policy Engine zur Verfügung zu stellen, der aufgrund des cloud-basierten Ansatzes Betriebsgrößenersparnisse für Mobilfunknetzbetreiber liefert. Die Lösung bietet die Vorteile von marktführenden Lösungskomponenten, bei geringeren CAPEX Investments und keinen Support-Anforderungen. Das öffnet die Tür für viele Mobilfunknetzbetreiber, die derzeit kein zufriedenstellendes Policy-Management besitzen."

Shira Levine, Directing Analyst bei Infonetics: "Während die Vorteile einer Investition in das Policy- Management der nächsten Generation, wie der effiziente Nutzen von Netzwerkressourcen und die Fähigkeit innovativere und personalisierte Services zu schaffen und anzubieten, klar sind, stellen die Kosten und die Komplexität zur Implementierung solcher Lösungen ein Hindernis für viele Betreiber dar. Das gilt insbesondere für Märkte, in denen CAPEX Ausgaben beschränkt bleiben. Eine gehostete Lösung bietet einen schnelleren und effizienteren Weg, um neue Services auf den Markt bringen zu können, während eine vorhersehbare Kostenstruktur bereitgestellt werden kann. Gerade dies ist ein überzeugendes Argument für jene Betreiber, die nicht über ausreichend Ressourcen oder Budget für einen traditionellen Einsatz von Lösungen zur Kontrolle von Richtlinien und deren Durchsetzung verfügen."

Die branchenweit erste Policy-Management-Lösung bietet Betreibern eine gemeinsame Plattform und Bibliothek. Auf diese Weise können sie einfach Best Practices für Policy-Anwendungen definieren und teilen. Zudem können sie für Roaminganwender konsistente Policy-Applikationen und Policy Hubbing einführen.

"Policy Management hat sich von einer Zugangskontrollfunktion zu einer Schlüsselplattform für mobile Breitband-Monetisierung und Service-Innovation entwickelt", sagt Niall Norton, CEO bei Openet. "Der Hosted Policy Engine von Tata Communications vereint die Vorteile der branchenweit führenden Policy- Lösung durch ein neues Modell mit reduzierter Einsatzkomplexität, geringen Cost of Ownership und einer schnelleren Markteinführung für eine breitere Zielgruppe an Mobilfunkbetreibern."

"Allot Communications freut sich eine flexible, 3GPP Standard-basierte PCEF-Lösung zur Verfügung zu stellen. Diese ermöglicht Mobilfunknetzbetreibern, ihre Service-Pläne und die Einhaltung von Richtlinien mit dem digitalen Lebensstil seiner Kunden zu kombinieren", sagt Vin Costello, VP & General Manager of the Americas bei Allot Communications. "Durch den Einsatz von Allot Service Gateway ist der Hosted Policy Engine von Tata Communications in der Lage, Business Intelligence in den Netzwerken des Mobilfunknetzbetreibers auszubauen und kann so die digitalen Lifestyle-Erfahrungen seiner Nutzer formen und den Netzwerk Traffic, den sie generieren in Kapital umwandeln."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: