Deutscher Markt für elektronische Bauteile stabilisiert sich Deutscher Markt für elektronische Bauteile stabilisiert sich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.06.2013 Mario Wanderer/apa

Deutscher Markt für elektronische Bauteile stabilisiert sich

Der deutsche Markt für elektronische Bauteile stoppt nach Verbandsangaben in diesem Jahr seinen Abwärtstrend. Insgesamt werde das Geschäft mit Leiterplatten, Chips und anderen Komponenten 2013 verglichen mit dem Vorjahr um 0,3 Prozent auf 16,7 Mrd. Euro wachsen, erklärte ZVEI-Experte Wolfgang Bochtler am Dienstag.

Elektroproduktion wieder stabiler.

Elektroproduktion wieder stabiler.

© apa

Vor allem die Auto-Elektronik und die Automatisierung der Industrie seien die Stützen der Teile-Lieferanten. Im vergangenen Jahr war der Umsatz wegen der europäischen Schuldenkrise um mehr als vier Prozent abgesackt.

Verschiedene technologische Trends kurbelten die Elektroproduktion an. "Wir erwarten nirgendwo so etwas wie eine Killer-Applikation", sagte Bochtler. Energieeffizienz, Klimaschutz oder die Medizintechnik sorgten für Bedarf nach Elektronik.

AUTOHERSTELLER REGELN DEN MARKT
Der deutsche Markt ist allerdings stark abhängig von den Autobauern und ihren Zulieferern. Fast die Hälfte des Gesamtumsatzes ist an die Branche geknüpft, die in den vergangenen Jahren immer mehr Elektronik in ihre Modelle gesteckt hat.

VERLAGERUNG DER PRODUKTION NACH ASIEN
Asien hängt Europa als Elektronikstandort weiter ab. In der Region erwartet der ZVEI für dieses Jahr ein Plus von knapp 5 Prozent. Gut die Hälfte des Weltmarkts von 473,7 Mrd. Dollar (355,18 Mrd. Euro) liegt bereits im Fernen Osten, wo die Smartphones und Tablet-PCs für die Welt zusammengesetzt werden. Auch europäische Firmen verlagerten ihre Produktion weiterhin nach Asien, räumte Bochtler ein. In der westlichen Welt gebe es Überkapazitäten. Der ZVEI-Vertreter warnte allerdings vor Strafzöllen für Solarmodule aus China. Eine Reaktion, etwa Einfuhrhürden für Autos, hätte schlimme Folgen auch für die heimische Elektroindustrie. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: