TV-Sender setzen auf interaktive Formate Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.02.2012 pte/Rudolf Felser

TV-Sender setzen auf interaktive Formate

Live-TV-Shows, in denen sich Internetnutzer direkt mit Kandidaten messen können, sollen die Facebook-Generation wieder dazu bringen, mehr fernzusehen.

In Großbritannien laufen bereits einige Shows, bei denen Zuseher via Smartphone abstimmen oder Fragen beantworten können. Um tatsächlich mit sozialen Netzwerken im Internet mithalten zu können, muss sich die TV-Industrie allerdings von einigen alten Gewohnheiten verabschieden, berichtet der britische Guardian.

Wie bisher bei Telefon-Votings Gebühren zu verlangen, ist in Zeiten von Facebook schlicht veraltet, meint Mark Cullen von der Produktionsfirma ETV Media Group. "Der wahre Wert liegt in den Daten, die man sammelt." Damit könne man Sehgewohnheiten auswerten, Datenbanken erstellen und so eine zusätzlich Bindung zum Zuschauer erzeugen.

Eine weitere wichtige Lektion hat man Cullen nach durch zu komplizierte Anwendungen gelernt: Um TV-Konsumenten dazu zu bringen, interaktiv zu werden, müsse man alles so einfach wie möglich halten. TV-Shows müssen mit Computerspielen, sozialen Netzwerken und anderen Online-Angeboten mithalten können. Das TV-Angebot müsse in diesen Bereichen leicht zugänglich und attraktiver werden.

Großbritannien gilt als internationaler Vorreiter bei der Entwicklung neuer Fernsehformate. Casting-Shows wie "Britain's Got Talent" oder "The X Factor" haben dort bereits eigene Smartphone-Apps, über die Zuseher mitentscheiden können, welche Kandidaten weiter kommen.

Doch die unterschiedlichen Möglichkeiten der TV-Interaktion müssen noch weiter ausgebaut werden, fordern britische Produzenten. "Wir sind hier in Großbritannien an der vordersten technologischen Front. Es ist wichtig, dass wir dort bleiben", so Quizshow-Erfinder David Flynn. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: